HP Laserjet 5l

Hubman

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.11.2004
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
hallo, ich hab grad mittels usb-adapter meinen laserjet 5l reaktiviert und habe bemerkt, das für fast jedes hp modell mir ein treiber geboten wird in osx10.4, nur genau für diesen drucker nicht, somit habe ich "HP Laserjet Series CPUS v1.1" ausgewählt

damit druckt der drucker auch, leider immer nur aufträge die nur eine seite umfassen, also muss ich immer seite 1, 2, 3 .... einzeln drucken und manchmal tut sich gar nichts mehr, = drucker einmal aus und einschalten

gibts hier eventuell noch einen anderen treiber, mit dem ichs probieren könnte?
 

FunDiver

Mitglied
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
557
Punkte Reaktionen
1
Schnell, helft ihm!
Habe übrigens auch noch so ein Teil daheim rumstehen. :D
Was für einen USB-Adapter benutzt Du?
 

User-ID

Mitglied
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
546
Punkte Reaktionen
6
Oh man, mit dem Drucker und meinem USB Adapter hatte ich auch voll Schwierigkeiten.
Weiß nur noch, das mir diese Seite geholten hatte:
http://localhost:631/printers/HP_LaserJet_5L

Glaub ich jedenfalls.
Aber ein Problem hab ich immer noch, ich muss nach jeden Druckauftrag erstmal das USB Kabal rausziehen und wieder einstecken - sonst schafft er den nächsten Auftrag nicht, naja - hab mich dran gewöhnt.
 

User-ID

Mitglied
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
546
Punkte Reaktionen
6
Hast du es inzwischen hinbekommen?
ich hab gesehen, dass ich für meinen 5L so ein kleines Programm habe, in meiner Library - 500KB groß, das könnt ich dir ja schicken falls du es brauchen könntest ... schick mir ne private Nachricht mit deiner Mail
 

Hubman

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.11.2004
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
hi, wollte grad heut schreiben, dass es jetzt funktioniert, mit dem gimp-treiber funktionierts seit gestern problemlos

thx fürs angebot
 

MrFX

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.09.2003
Beiträge
7.355
Punkte Reaktionen
77
Moin!

Mit gimp-print oder HPIJS?

MfG
MrFX
 

Hubman

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.11.2004
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
MrFX schrieb:
Moin!

Mit gimp-print oder HPIJS?

MfG
MrFX

gimp-print, nach dem der funktionierte, hab ich nichts anderes mehr getestet

es war dort der 5l nicht dezidiert angegeben (die anderen 5er schon), aber ein allgemeiner laserjet5series war dabei und der brachte den gewünschten erfolg
 

MrFX

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.09.2003
Beiträge
7.355
Punkte Reaktionen
77
Moin!

Ah, ok, weil die HPIJS-Treiber ja direkt von HP sind und dieser Drucker direkt unterstützt wird.

Aber wenn's auch so geht, ist das ja kein Problem.

MfG
MrFX
 

Hubman

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.11.2004
Beiträge
71
Punkte Reaktionen
0
aha, gut zu wissen, falls doch mal ein problem auftritt (hab ja noch nicht alles möglichen sachen (bilder mit versch. dpi) gedruckt), werde ich den probieren

gespeichert hab ich ihn auf jeden fall noch
 
Oben Unten