HP-Druckertreiber

anger

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.09.2001
Beiträge
2
Liebe Mac-Fans,

ich oute mich hier als Fremdling.. :-()

Ich betreue Novell-Netzwerke und habe heute (fast) erfolgreich einen 4400 ins Netz gebracht.
Jetzt fehlt nur noch ein passender Druckertreiber, um den Netzwerkdrucker ansprechen zu koennen.
Es geht um einen Minolta Pagepro8. Minolta hat fuer diesen Drucker keinen Treiber, aber aus der Reihe der HP-Drucker sollte dieses Geraet zum HP 4 oder HP 5 kompatibel sein. Also alles PCL 5 oder 6. Ist dafuer irgendwo ein Treiber fuer den Macintosh erhaeltlich? HP verweist auf eine Firma namens syn... (schon wieder vergessen), aber die bieten nur komplette Programme an. Das ist mir fuer den Zweck zu fett.

Bitte helft einem armen Mac-Newbie...

mfg
Gotthard
 

maclooser

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
Ich gehe generell zu defekter Link entfernt und lasse mir bei meinen Probs helfen. Diese Site zeigt an, ob es sich um kommerzielle, Free- oder Shareware handelt. Ich wurde noch nicht enttäuscht!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

M u T T i

Neues Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
28
Hallo lieber Gotthard, die einfachste Variante ist erstmal DAVE auszuprobieren. Ich hatte vor etwa einem Jahr mal ein hybrides Funknetz hinbekommen, zumindest sollte es unter Mac OS < 10 klappen. Hat damals fehlerfrei funktioniert und ist SEHR einfach in der Handhabung. Es ist auch möglich PostScript-Drucker über das Netzwerk anzusprechen (und das möchtest Du ja, wenn ich das richtig verstanden habe?); allerdings kann ich das nicht bestätigen. Hatte keinen über, um das zu testen :D
Du kannst es ja mal 'evaluieren' und dann bitte Rückmeldung geben...
 

M u T T i

Neues Mitglied
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
28
Zusätzlich solltest Du Dich an Vevelt halten, der hier
sehr gute Links gepostet hat. Wirst Du bestimmt fündig...
 
Oben