HP 3325 zentriert drucken lassen. Wie?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Arminio, 12.06.2003.

  1. Arminio

    Arminio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.12.2002
    an einem neuen i-book mit 10.2.3 hängt ein HP 3325 (das ist der billigste von HP). die installation war natürlich easy. für normale ausdrucke gehts.

    aber jetzt will ich, dass er mir ein layout zentriert ausdruckt. das layout in A4 ist richtig angelegt und als pdf exportiert. über die druckeroptionen kann ich sogar die ränder einstellen. bloß: ich kann dort werte eingeben wie ich will, er setzt sie nicht um.

    bei unserem epson stylus color 1520 kann ich im menü zentriert auswählen und dort klappts natürlich.

    gibt es irgendeine treiber-software für den hp mit der das auch geht? oder kann ich einen anderen konfortableren "unversal-treiber" verwenden.

    vielleicht weiß jemand rat!
    danke
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    ... aber was wo wie steht, wird doch in der Software (Layout, Textverarbeitung usw, ...) definiert, oder nicht? ...WYSIWYG...

    In welcher Software hast Du das Dokument denn erstellt?

    No.
     
  3. Arminio

    Arminio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.12.2002
    stimmt. layout ist in indesign gemacht und steht dort perfekt. auch die daraus exportierte pdf-datei ist perfekt mittig.

    trotzdem druckt der olle hp immer nach rechts versetzt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen