[HowTo]MightMouse leichter, sparsamer + Reibungswiderstand verringern

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von e.v.o, 07.04.2008.

  1. e.v.o

    e.v.o Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Hallo,
    da die Mighty Mouse kein wirklich tolles Produkt ist, und Apple Typisch mal wieder echt gute Ideen mitbringt die natürlich total mies umgesetzt sind, musste ich also selbst Hand anlegen ;) (sry.. ich kann das Apple bashen nicht sein lassen :cake:)

    Im gesamten geht es hier um 3 kleine Tips die das Leben mit der MM erträglicher machen.

    Tip1:
    Da die MM eine sehr grosse Auflagefläche hat (der graue Ring is jeweils hinten und vorne ganz leicht erhöht) entsteht sehr viel Reibung, da Plastik nicht gerade ideal ist. Weder auf Glas noch auf sonstigen Unterlagen entsteht ein wirklich angenehmes Gefühl im Vergleich zu anderen Mäusen die über ordentliche Gleitpads an den Unterseiten verfügen. Apple ist zwar so intelligent gewesen und hat die beiden Enden des grauen Rings an der Unterseite zu erhöht damit nicht der gesamte Ring aufliegt, jedoch reicht dies absolut nicht aus.
    Abhilfe schaffen hier zusätzliche Gleitpads an der Unterseite. Da ich wirklich jeden Millimeter einsparen wollte, kamen "mICEskatez Universal" (z.B. bei Caseking.de erhältlich) zum Einsatz. In der Packung befinden sich 4 kleine Pads in der grösse eines Popels. Zur Verwendung kamen aber nur 3 Stück.
    - Grauenplastikrand weghebeln (wird nicht mehr gebraucht)
    - Battierabdeckfach abmachen
    - Den Deckel mit dem beim Set dabei liegenden Alk-pad reinigen und trocknen lassen
    - Die drei Pads aufkleben (2 hinten an der Seite, 1 eines vorne in der Mitte)
    - Deckel drauf und ein vollkommen neues Mausgefühl erleben ;)
    - Das ganze sollte dann wie folgt aussehen:


    Tip2:
    Funkmäuse haben meistens das Problem, das sie durch die Akkus bzw. Batterien schwerer sind als ihre Kabelgebundenen Brüder und Schwestern. Was die meisten aber wahrscheinlich nicht wissen: Die MM ist nicht zwingend auf 2 Batterien angewiesen, sondern kommt auch ohne Probleme mit einer einzigen aus! Also raus mit der zweiten und schon kommt das ganze noch mehr in fahrt...

    Tip3:
    Für die Bastler unter euch gibt es einen wunderschönen Hack um der BT Variante der MM das Leben zu verlängern. Da bei nicht benutzung der MM die LED ständig blinkt verringert dies natürlich die Lebensdauer der Batterie.
    So verbraucht die MM in Bewegung (wenn die LED aus ist) ca. .0285A, bei nicht benutzung hingegen .0450A! Wenn man die LED ausschaltet, frisst die MM nur noch sagenhafte 0.0017A!
    Die gesamte Anleitung ist bei LifeOfRam zu finden!

    So, ich hoffe wir hatten das hier nicht schon mal und wünsche allen viel Spass mit diesen kleinen Tips die einem das Leben mit dieser Krüppelmaus doch um einiges erleichtern.

    Falls ihr auch noch Tips oder ähnliches auf Lager habt, dann immer her damit!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [HowTo]MightMouse leichter sparsamer Forum Datum
Sparsamer s/w-Laserdrucker, Duplex und Netzwerkanschluss gesucht Mac Zubehör 05.03.2017
sparsamer UMTS Stick fürs MBA? Mac Zubehör 11.12.2012
Sparsamer Farblaserdrucker Mac Zubehör 22.06.2008

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.