Hotspots anzeigen lassen

  1. Nice

    Nice Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,
    ich bin gerade mit meinem Büro umgezogen und wie es so ist, hat die Telekom den Umzug (noch) nicht gebacken bekommen. Zu hause kann ich NOCH ins Internet, in meinem neuen Büro zur Zeit leider nicht.
    Jetzt habe ich überlegt eine Prepaid-Karte zu kaufen und einen der zahlreichen Kieler Hotspots zu nutzen. Laut http://www.hotspot-locations sollte es in der Umgebung meines neuen Büros einen Hotspot geben. Allerdings erscheint der nicht in meiner Airport-Liste.

    Kennst sich jemand damit aus? Muss ich mir erst die Karte kaufen und dann den Hotspot (SSID) manuell eingeben? Oder muss der Spot bei Verfügbarkeit direkt für mich sichtbar sein? Das würde dann bedeuten, dass ich kein WLAN-Netz in der Umgebung habe. :(

    Kann ich irgendwie alle verfügbaren Netze suchen? In meinem Airport-Symbol oben in der Menüleiste ist zur Zeit nur ein Netz sichtbar.

    System: OS 10.4.8

    Viele Grüße
    Nicole
     
    Nice, 02.04.2007
    #1
  2. Junior-c

    Junior-c

    Probier mal iStumbler: http://www.istumbler.net/

    Das zeigt auch WLans mit deaktiviertem SSID Broadcast an (falls du es deshalb nicht findest).

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 02.04.2007
    #2
  3. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Öffentliche Spots sind i.d.R. sichtbar und sollten unter deinem Airport Symbol erscheinen.

    Wenn du dann ein WLAN auswählst, den Brower öffnest und versuchst, eine Webseite zu erreichen, wirst du auf eine Startseite geleitet, auf der du dich einloggen kannst. So ist es jedenfalls bei den T-Spots.
     
    MacMännchen, 02.04.2007
    #3
  4. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.263
    Zustimmungen:
    248
    ....oder MacStumbler!
     
    Konrad Zuse, 02.04.2007
    #4
  5. Nice

    Nice Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    vielen Dank für eure Tipps. Ich habe mir iStumpler geladen und ausprobiert. Ein Freund hat mir AP Grapher empfohlen. Letzter zeigt mir noch mehr Spots an. Der Bekannte hat ein neues macbook. Mein Powerbook G4 (1,33 GHz) hat teilweise nur zwei Spots gefunden, während das macbook bis zu 10 Spots angezeigt hat (beide Geräte standen direkt nebeneinander). :(

    Viele Grüße
    Nicole
     
    Nice, 02.04.2007
    #5
  6. Leslie

    Leslie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    13
    Ja, das ist ein bekanntes und leidiges Thema beim alten PowerBook, liegt vor allem am Aluminiumgehäuse. Der Empfang ist wirklich lausig im Vergleich zu jedem Aldi-Notebook, damit muss man leben.
     
    Leslie, 02.04.2007
    #6
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hotspots anzeigen lassen
  1. SpiderFX
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.216
    Olivetti
    24.08.2016
  2. stella777
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    364
    stella777
    11.07.2007
  3. Lurpa
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    350
    Lurpa
    08.02.2006
  4. macbett
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    714
    animalchin
    03.04.2006
  5. MacHei
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    686
    MacHei
    17.01.2004