Hotel, Internetanschluss, Mac

MacKing

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.09.2007
Beiträge
320
Hey, ich befürchte, dass ich das mit dem Internet konfigurieren in Hotels etc. nicht hinbekomme. Aus Erfahrung weiß ich, dass es nicht reicht das Kabel in den Computer zu stecken. Man muss auch etliche Sachen angeben wie Anbieter, oder Passwort etc.
Bei Windows ist das nicht so?
Aber wie geht das bei einem Mac?
-
Oft sehe ich dass manche mit ihrem Laptop unterwegs, auch im Ausland auf einmal ins Internet gehen.
Wie geht das mit meinem Mac??

Ich habe schon früher oft Probleme mit dem Internet gehabt, kenn mich damit überhaupt nicht aus, ist mir viel zu Komplex mit IP Nummer, Router, DNS Server usw.

Kann mich jemand aufklären?
 

GloWi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.076
Bei allen Hotels in denen ich bisher war hat es gerreicht WLAN einzuschalten und sich mit dem Netzwerk zu verbinden. :)
 

Loris

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.04.2008
Beiträge
1.116
wenn dein hotel kein wlan hat, was ich zwar nicht glaube, aber es könnte sein, dann einfach das rj-45-kabel in den steckplatz stecken und safari öffnen. eventuell wirst du auf eine maske umgeleitet, in die du einfach den (von der rezeption meistens beim einchecken genannten) acc. und das passwort eingibst.

falls es wlan gibt - einfach airport einschalten (auch ev maske zum login) :)
 

Jabba

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.11.2003
Beiträge
4.499
Wenn Du nichts an den Netzwerkeinstellungen am Mac bisher verstellt hast, dann gibt es Null,Null Probleme. Es ist eben nur wichtig, dass Du DHCP für das automatische Vergeben der IP Adressen aktiviert hast, und das ist im Urzustand bei eigentlich jedem Computer der Fall.

Wie meiner Vorschreiber schon erwähnten, das geht eigentlich immer. Es ist aber oft so, dass Du z.B. Deine Kreditkarte benötigst, um dich frei zu schalten, d.h. wenn es nicht gratis ist, logst Du Dich entweder für 24 Stunden zu Betrag x oder eben gleich für länger ein. Ist oft recht teuer.
 

Alpin

Neues Mitglied
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
42
Ungeschützer Verkehr in einem Hotel und dann mit Kreditkarte zahlen?
 

janmac78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.07.2007
Beiträge
2.545
Ungeschützer Verkehr in einem Hotel und dann mit Kreditkarte zahlen?
Lieber geschützt und bar bezahlen!

Ok, dieser Humor gehört eher in die Bar :shame:
 

thinx

Mitglied
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
267
ich habe die wlan verkabelungen (ja, auch wlan hat kabel!) für swisscom in den meisten 4 und 5* hotels in deutschland gemacht. hierbei kaufst du dir eine karte mit deinen logindaten entweder an der rezeption oder du verbindest dich per dhcp mit dem netz, öffnest deinen browser und wirst auf eine seite umgeleitet bei welcher du aufgefordert wirst deine daten einzugeben.
hier hast du dann noch die möglichkeit per kreditkarte zu zahlen.

übriges guthaben kannst dann evtl. mit in das nächste hotel nehmen, vorrausgesetz der anbieter unterstützt das und das nächste hotel hat den selben provider.

wenn's umsonst is, einstecken und los. ansonsten sollte dir die rezeption weiterhelfen können.

cheers alex
 

ralfinger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
4.017
Aus Erfahrung weiß ich, dass es nicht reicht das Kabel in den Computer zu stecken.
Das rührt noch aus der Steinzeit. Mittlerweile hat fast jedes Hotel einen eigenen DSL-Anschluss und meistens sogar W-LAN. ;)
 
Oben