Homeworld 2 auf Ibook G4 1,2 GHz

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von Conan77, 26.06.2006.

  1. Conan77

    Conan77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Moin Moin,

    ich habe eine Ibook G4 mit 1,2 GHz, 768 MB Ram und kam kürzlich glücklicherweise in den Besitz von Homeworld 2.

    Nun habe ich es schon ein wenig gespielt und Frage mich ob sich die mäßige Performance durch mehr RAM erheblich steigern ließe?

    Ist die Graffikkarte hier der limitierende Faktor oder kann ich ein Wunder erwarten wenn ich auf 1,2 GB RAM aufrüste?

    Ich spiele mit minimalen Grafikdetails in einer Auflösung von 1024 x 786 Bildpunkten.
    Das Reduzieren der Auflösung bringt keine zusätzliche Geschwindigkeit.

    Hat jemand von euch Erfahrungen in dieser Hinsicht und kann mir einen Tip geben?

    Den aktuellen Patch habe ich aufgespielt und der hat die Situation auch verbessert aber eben nicht alle Probleme gelöst.



    Gruß Jan
     
  2. macsa

    macsa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Kannst mal sagen wie viele FPS willst du haben weil dein iBook sollte bei tiefen Einstellungen wirklich kein Problem sein. Mein iBook G3 700Mhz mit 640RAM und 16MB VRAM konnte Homeworld 2 Demo ganz gut spielen mit durchschnittlich 15 FPS spielen(Ist nicht viel aber ist grade noch spiel bar).

    Hasst schon versucht neu zu Installieren!?
     
  3. Conan77

    Conan77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Naja über 15 FPS habe ich schon.

    Es werden wohl so um die 22 sein.

    Ich denke mal so um die 35 FPS wären wünschenwert.

    Ich bin so begeistert von diesem Spiel, dass ich glatt noch RAM kaufen würde aber wenn es nichts bringt dann kann ich mir das ja sparen.

    Ahoi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen