1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Homeverzeichnis umbennen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von mastme, 11.05.2003.

  1. mastme

    mastme Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!

    Bin gerade auf diese deutsche Site gestossen. Freue mich schon
    auf Eure Antworten.

    Habe gerade iTunes4 installiert und "no problems"!! Alles voll OK.
    Sieht kaum verändert aus, allerdings geistert ein sehr unschönes
    Wort durchs Netz "DRM". Digitales Rechte Management. Hoffentlich
    kann mann noch normale CDs hören! Der CopyKill ist nämlich eigentlich
    nicht immer kompatibel. Ma´kuck´n.

    Meine Frage ist ganz einfach:
    Der Verkäufer meines iMac 700 V2.1 war so "nett" mein Privatverzeichnis
    und den Rechner vorzuinstallieren. Leider heißt mein Verzeichnis jetzt
    "mm" und das ist ziemlich blöde. Wie ich mich als root anmelde habe ich
    auch erfahren. Wie kann ich jetzt das Homeverzeichnis umbenennen?
    Wenn es überhaupt möglich ist und vor allem, wenn ich dabei nicht
    mein System zerschieße! Danke und Gruß aus Süddeutschland.
     
  2. bmonno

    bmonno MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    5
    das ist nicht so schwer, setzt aber voraus, dass du mit admin-rechten angemeldet bist.

    du benennst das home-verzeichnis im finder wie gewünscht um. dann gehst du unter utilities in das programm netinfo manager. da schaust du nach "users", suchst deinen user und klickst ihn an. in dem dann gefüllten fenster siehst du "home" und daneben die alte bezeichnung des home-verzeichnisses. nach klicken auf das schloss und eingabe des passwortes kannst du die bezeichnung jetzt ändern und sichern.

    anschliessend ist ein neustart empfehlenswert.

    übrigens: es ist ratsam, auf leer- und sonderzeichen im namen zu verzichten. manche programme kommen damit noch nicht zurecht.

    viel erfolg
     
  3. mastme

    mastme Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Perfekt, fast!

    Hallo erstmal!

    Danke für Deinen Tipp. Hat funktioniert. Vielleicht war ich beim 1.
    Änderungsversuch zu ungeschickt. Leider hat aus irgendeinem Grund
    zwar hinterher das System meine Passwörter nicht mehr erkannt, aber
    mit der System-CD habe ich das in den Griff bekommen.

    Witzigerweise ist jetzt nur noch ein weiterer User dazu gekommen. Und
    zwar auch noch mit meinem alten Namen?? Kann ich anscheinend wohl
    nicht ändern. Hab´s jedenfalls versucht.

    Besser ein nicht genutztes Verzeichnis, als eines, das mir nicht gefällt!

    Danke und bis denne, MM.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen