HomePod Spielt keine Apple Music wenn mit AppleTV verbunden

Italiano Vero

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2007
Beiträge
1.630
Hallo zusammen,

Wie bestimmt einige aus anderen Themen erfahren konnten habe ich mir vor wenigen Wochen einen HomePod zugelegt und musste bereits mehrfach erkennen das in diesem Bereich Apple den Anwender das Leben kompliziert mach. Nun habe ich eine weitere Einschränkung festgestellt und möchte gerne anfragen, ob jemand eine Lösung hierfür gefunden hat, um diese Eigenschaft zu umgehen.

Wie bereits erwähnt besitze ich einen HomePod "Firmware auf den neusten Stand" zugleich habe ich noch eine Apple TV 4k welche an meinem Beamer angeschlossen ist.
Die Apple TV dient als TV Receiver für den Beamer.

Da meine Bose Anlage nach 18 Jahren immer wieder Unterbrüche bei der Klangübertragung aufweist, habe ich mir gedacht ich lege mir als Ersatz einen HomePod, zu welches bald einen Partner "zweiten HomePod" erhalten sollte.

Wie ich feststellen konnte hat der HomePod ein Problem mit Apple Music, wenn der HomePod mit der Apple TV als Ausgabeeinheit definiert wurde.


Beispiel:
Ich möchte U2 Musik hören und kommuniziere mit dem HomePod: "Hey Siri, Spiele mir Musik von U2" dann meldet sich Siri mit "Ich Spiele Musik von U2 ..... Es gibt ein Problem mit Apple Music"

Entferne ich den HomePod als Ausgabegerät von den Apple TV Einstellungen dann funktioniert alles wie es sollte.

Ist der HomePod mit der AppleTV verbunden und ich verbinde mich mit dem Handy über AirPlay2 mit meinem HomePod dann werde ich angefragt, ob ich die bestehende Verbindung auflösen möchte.

Bestätige ich dies auf der dem iPhone dann wird die Musik abgespielt, welche durch das Handy auf dem HomePod gestreamt wird.
Das Interessante daran ist das ich umgehend auch mit Siri Kommunizieren kann und Siri hat kein Problem die Verbindung des iPhone zu lösen und mir den gewünschten Titel abzuspielen.
Das kann der HomePod gegenüber der AppleTV nicht.

Ich vermute das der HomePod oder AirPlay2 nicht mehrere Verbindungen gleichzeitig bewirtschaften kann und damit hat es ein Problem.
Es schaut stark danach aus, wenn ich den HomePod als TV/Beamer Lautsprecher nutzen möchte, dann muss ich auf die gesamte "Intelligenz" des HomePod verzichten.

Das ist echt happig für den Preis welches man dafür bezahlt.

Falls eventuell jemand einen Tipp hätte wäre ich sehr dankbar.

Gruss
 

Italiano Vero

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2007
Beiträge
1.630
Gerne berichte ich euch, dass ich herausgefunden habe, woran es gelegen hat.

Als ich vor einiger Zeit, die Apple TV eingerichtet hatte, wurde ich während dem Einrichtungsprozess danach gefragt diese mit dem Raum zu benennen.

In meinem Fall Wohnzimmer.

Nun ist der HomePod dazu gekommen dieses habe ich auch als zum Wohnzimmer zugeordnet.

Heute merkte ich jedoch das die Apple TV welche ich im Schlafzimmer habe in der Home App aufgeführt war jedoch nicht diese des Wohnzimmers.
Anschliessend musste ich Feststellen, das in der Apple TV anstelle, eines Raum-Wohnzimmer zwei Verfügbar waren.

Ein Raum welches nur die Apple TV war und ein Raum mit dem HomePod

Als ich genauer in den Einstellungen schaute, merkte ich das die Apple TV nicht der Home App zugeordnet war und ich aufgefordert wurde mein iPhone an der Apple TV zu halten. Nachdem ich dies getan hatte, wurde ich umgehend angefragt, ob ich den HomePod als TV Lautsprecher verwenden möchte.

Dies bestätigte ich.

Nun ist sowohl die Apple TV als auch mein HomePod im selben Raum ersichtlich "Wohnzimmer" und den zweiten Wohnzimmer-Raum ist automatisch verschwunden.

In der Lautstärke liste, der Apple TV wird nun auch das Symbol der Apple TV angezeigt und nicht mehr ein HomePod Symbol.

Ich kann nun auch Apple Music aufrufen, wenn die Apple TV was auf dem HomePod am Abspielen ist, dann wird die Wiedergebe der Apple TV gestoppt.
Und, wenn ich die Wiedergabe, bei der Apple TV fortsetze, dann wird Apple Musik gestoppt.

Exakt so hatte ich es mir vorgestellt.

Das Problem war also, das die Geräte nicht verstanden, hatten das sie sich im selben Raum befanden und die Apple TV somit nur eine provisorische Verbindung herstellte anstelle einer richtigen Kopplung.

Gruss
 
Oben