HomePod mini für Telefonanrufe nutzen mit unterschiedlichen Rufnummern

*rael*

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2004
Beiträge
531
@Killerkaninchen
Guten Morgen,

habe meiner Frau nun eine eigene Apple-ID angelegt, hat auch soweit alles geklappt. Habe sie anschließend in der Home-App neu eingeladen. Allerdings kann sie nun nicht mehr die Option "Persönliche Anfragen erlauben" aktivieren, da diese nicht mehr vorhanden ist. Habe mal zwei Screenshots angehängt, aus denen ersichtlich ist, wie es auf meinem iPhone und dem iPhone meiner Frau aussieht.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-04-03 um 12.24.12.jpg
    Bildschirmfoto 2021-04-03 um 12.24.12.jpg
    58,4 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_8862 2.PNG
    IMG_8862 2.PNG
    282 KB · Aufrufe: 33

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
49.137
Wenn ich das richtig im Kopf habe geht das in Deutschland noch nicht mit Unterscheidung der Personen. Aber wie gesagt, ich meine nur das mal gelesen zu haben.
 

*rael*

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2004
Beiträge
531
laut Apple Support geht das mit unterschiedlichen Apple-IDs nicht.

@SirVikon: Was hast du bei dir eingestellt, das es funktioniert? Beim iPhone meiner Frau gibt es die Option persönliche Anfragen wie gesagt nicht.
 

*rael*

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2004
Beiträge
531
Auf englisch umstellen kommt für mich leider nicht in Frage. Da bleibt mir wohl nichts anderes möglich, als das iPhone meiner Frau wieder mit meiner Apple-ID zu verknüpfen.
 
Oben