Homepages unter Internet Expl. SPERREN

  1. Tomcat

    Tomcat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Geht es eine best. Homepage im Internet Explorer von Microschrott zu sperren also das wenn man die adresse eingibt der Explorer sie nicht öffnet oder so! Wenn das geht wenn ja wie?
    Gruß Tomcat
     
    Tomcat, 18.11.2003
  2. Coool

    CooolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    welche willst denn sperren? www.microsoft.com? ;)

    nein ernsthaft - ich denke nicht, dass das geht. hab zwar grad meinen guten alten imac nicht zur hand aber das geht auch beim ie im windows nicht soweit ich weiß ...
     
    Coool, 18.11.2003
  3. Hairfeti

    HairfetiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Per JavaScript kannst du einem Client mitteilen auf welche Internetseite er zugreifen kann.

    So kann man Webseiten für spezielle Webbrowser optimieren.

    Damit kannst du Netscape-Browser auf diese Webseite schicken, Explorer-Besucher auf eine andere.

    Sperren kann man allerdings den Zugriff entweder nur für alle oder gar nicht.

    Ich denke in deinem Fall würde es ja auch reichen wenn du einen Explorer-Client auf ein "Abstellgleis" schickst ... eine Webseite wo meinetwegen ein Totenkopf drauf ist. Hat der Nutzer allerdings JavaScript nicht eingeschaltet, so hat das bei dem auch keine Wirkung.

    Hier eine Webseite wo du sicher fündig wirst:

    http://www.js4all.de/
     
    Hairfeti, 18.11.2003
  4. Coool

    CooolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    öhm ja nur is das glaub ich nicht dass was er will....
     
    Coool, 18.11.2003
  5. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Schau mal nach einer Datei "hosts". Darin kannst du URL´s direkt zu IP-Adressen definieren.

    Wenn du nun also

    127.0.0.1 www.xyz.de

    einträgst, suchen alle Browser die Seite auf der IP 127.0.0.1, und da das der eigene Rechner ist, läuft die anforderung ins leere und die Seite kann nicht angezeigt werden. Egal womit zu es probierst..
     
    SchaSche, 19.11.2003
Die Seite wird geladen...