1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Homepage mit Keynote2?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von balufreak, 20.01.2005.

  1. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Leute!

    Mit Keynote 2 kann man ja nach swf exportieren. Also eine Flashanimation daraus machen. Da habe ich mir gedacht, da könnte man so rein theoretisch eine Homepage daraus machen. Nicht? Kann man auch noch zusätzliches ActionScript einbinden? So dass man das dann mit PHP konbinieren kann?

    Das wäre super toll, wenn man das könnte.

    Greets balu
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.918
    Zustimmungen:
    1.155
    Für geringfügige Anwendung bestimmt machbar, aber eine ganze Homepage glaube ich eher nicht (Ladezeiten etc!).

    Gruß
    Mick
     
  3. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Darum frage ich eben ob man ActionScript einbinden kann. Weil so kann man "verteiltes Laden" anwenden... oder wie man das nennt
     
  4. Ha, das interessiert mich jetzt auch. So eine kleine Animation als Eingangsseite wäre so möglich? :cool:
     
  5. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Ja an und für sich schon... Halt ohne Preloader...
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.918
    Zustimmungen:
    1.155
    Naja, Flash ist Flash. Die Frage ist nur, ob Keynote Executables erstellt oder ganz normale .swf-Dateien. .swf-Dateien einzubinden ist ja gar kein Problem.
     
  7. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    es werden vermutlich swf erstellt. Heisst ja "swf export"
     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    bedenke dabei nur:
    - kaum ein Surfer wartet länger als 10 Sekunden bis die Seite aufgebaut wird. Ist dann nix zu sehen... <klick> und weg (außer er MUSS auf die Seite weil da SOOOO wichtige Sachen stehen ;))

    - Intros auf denen ein "Skip"-Button zu finden ist sind schon per se überflüssig. Kostet nur Ladezeit und Übertragungsvolumen und ist offenbar überflüssig (siehe skip-button).

    Wenn also swf, dann weil es wirklich nötig und gewollt ist - sonst halte ich das für keine so gute Idee

    meine 2cent
     
  9. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.897
    Zustimmungen:
    142
    übringes mit Pages kann man auch Webseiten exportiern ;)
     
  10. Das werde ich mir mal genauer ansehen!