HomeKit Secure Video - keine Aufnahme

Diskutiere das Thema HomeKit Secure Video - keine Aufnahme im Forum Apple HomeKit.

  1. xeo

    xeo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    19.03.2006
    Hallo zusammen,

    ich habe heute meine Circle 2 zu HomeKit Secure Video überführt. Der Live stream funktioniert tadellos auch beim Fernzugriff. Jedoch werden keine Clips aufgenommen.
    Woran könnte dies liegen?

    ich habe die Kamera bereits zurückgesetzt und neu in HomeKit eingebunden.


    Viele Grüße

    xeo
     

    Anhänge:

  2. Oli4J

    Oli4J Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    08.12.2015

    Moin moin

    @xeo Evtl. hast du noch die falsche Einstellung drin. Damit die Kameras auch Aufzeichnen muss in der jeweiligen Kamera-Einstellung die Option von «Stream» auf «Stream und aufnehmen erlauben» gestellt werden.

    Leider habe ich auch das Problem, dass keine Clips aufgezeichnet werden, jedoch erst seit heute. Ich habe die HomeKit Integration meiner 4 Circle2 Kameras am Montag vorgenommen.

    Und jetzt muss ich Mal Dampf ablassen über Apple:
    An dieser Stelle rate ich allen Apple Usern und Besitzer einer Logic Circle 2, wartet mit der HomeKit Secure-Integration! Viele Funktionen aus der Circle-App fehlen komplett (Sensibilität der Bewegungserkennung einstellen, Filtern der Aufzeichnungen, Resumes von bestimmten Zeiten usw…). Dazu kommt, dass für mehr als eine Kamera inkl. Aufzeichnung der grösste iCloud-Speicherplan abonniert werden muss (10.–/Monat für 2TB).

    Jetzt aber zu meinem Problem seit heute morgen: trotz korrekter Einstellungen wurde seit heute früh keine Aufzeichnung mehr gemacht, nur die Mitteilungen erschienen jeweils, dass eine Bewegung erkannt wurde. Seit Beginn am Montag wurde praktisch permanent aufgezeichnet da wegen der kleinsten Bewegung (und damit meine ich sogar eine Milbe die über die Kameralinse kriecht) die Sensoren aktiviert werden. Das macht es sehr umständlich in der Mini-Zeitleiste eine bestimmte Stelle zu finden. Nachdem ich aus diesem Grund den Wechsel ins Apple HomeKit Secure der Kameras mittlerweile bereue kommt jetzt noch das hinzu, dass nun gar nichts mehr aufgezeichnet wird!

    Der Mehrwert wäre ja eingetlich der Datenschutz und die Möglichkeit, den «Raum» in der Home-App mit Personen zu teilen damit auch z.B. meine Freundin auf die Kameras zugreifen kann.
    Aber auch dort kämpfe ich nur mit unlösbaren Problemen: meine Freundin kann die Einladung einfach nicht annehmen und sämtliche Foren und Beiträge im Internet dazu haben mir nichts geholfen da scheinbar nicht Mal Apple eine Lösung für das Problem hat.

    Zur Zeit kann ich nur vom unausgereiften HomeKit Secure Video abraten! Bin bodenlos enttäuscht und stelle immer wieder fest, dass Apple auf Software-Seite immer schlechter wird seit Jobs weg ist. Hauptsache die Preise bleiben gleich aber Qualität wir früher existiert bei Apples Softwares einfach überhaupt nicht mehr.

    Als Grafiker arbeite ich bereits seit über 10 Jahren mit Macs. Auch dort, von OSX-Version zu Version hatte ich immer mehr Fehler oder schlechtere Finder-Funktionen für die Arbeit. Hauptsache man hat jetzt einen Darkmode und Siri auf dem Mac – aber für die Arbeit wird es immer mühsamer von Jahr zu Jahr (trotz regelmässigem Wechsel der Hardware).

    Support findet man zur ganzen HomeKit Secure Theamtik auch praktisch keine da es sich ja noch in einer Beta-Phase befindet. Dass ich auf gewisse Funktionen verzichten muss war mir ja bewusst, aber die Probleme mit HomeKit im allgemeinen habe ich völlig unterschätzt weil ich da von Apple einfach anderes gewohnt WAR!

    Denke auch nicht, dass mir hier jemand helfen kann wenn nicht Mal Apple Lösungen bietet ausser «Reset von diesem, Neustart von dem, hier abmelden und wieder anmelden, Zurücksetzen und alles neu konfigurieren… Alles versucht, ohne Erfolg.
    Wie erwähnt existiert auch in keinem Forum im Internet eine Lösung. Überall endet es damit, dass die betroffenen Personen (teils nach MONATEN inkl. Apple-Support) einfach aufgegeben haben.

    Sorry, aber das kanns einfach nicht sein... Bin einfach nur enttäuscht und finde zurzeit auch keine Rechtfertigung der hohen Preise bei Apple gegenüber der Konkurrenz!
     
  3. Coldplayer

    Coldplayer Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    115
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Du weißt aber schon, was „Beta“ generell bedeutet, oder? Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum man gleich 4 Kameras auf eine Beta Firmware updatet …

    Na ja, ich habe übrigens das gleiche Problem mit einer Circle 2.
     
  4. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    das ist mit der eufy doch die gleiche sch...!

    IMAGE 2020-01-09 16:55:39.jpeg
    ... das dauert alles schon ewig... Speicherplan läuft... Akku altert :p
     
  5. Oli4J

    Oli4J Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    08.12.2015
    Ich bin mir durchaus bewusst, was Beta bedeutet. ABER, wenn man gross damit Wirbt, dann auch noch Geld dafür verlangt aber keinen anständigen Support leisten kann, ist das eher einer Alpha würdig! Ich war schon immer Beta-Tester von iOS und konnte mit den Konsequenzen gut umgehen. Man konnte auch immer Feedbacks senden. Zum HomeKit Secure findet man bei Apple nicht mal einen Bereich für Support oder Feedback.

    Aber Hauptsache gross an der Keynote bewerben, Logitech auf ihrer Website und dafür Geld verlangen aber die «Beta»-Phase nicht richtig begleiten?

    Habe jetzt halt die Feedback-Seite zum iPhone genutzt um diese Punkte zu melden. Hoffe es bringt was…

    Weshalb habe ich alle Kameras konvertiert? Ganz einfach, ich will alle Kameras an einem Ort einsehen können und diese über iCloud teilen. Auch die Tatsache zwei verschiedene Abomodelle zu haben trieb mich an, alles ins HomeKit zu übertragen damit ich die Circle-App nicht mehr benötige. Durchaus verständlich, dass dies ein fraglicher Entscheid war.

    Mittlerweile hatte ich auch mit dem Logitech-Support Kontakt und sie würden im schlimmsten Fall anbieten, mithilfe der Setup-Codes die Kameras wieder zurückzusetzen... Sollte von Apple nicht bald etwas verbessert werden, werde ich diesen Schritt machen und das ganze wieder zurück in die Circle-App setzten.
     
  6. Coldplayer

    Coldplayer Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    115
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Also haben die Dir im Endeffekt auch bestätigt, dass das ein bekanntes Problem ist, das nur durch Apple behoben werden kann?
     
  7. Coldplayer

    Coldplayer Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    115
    Mitglied seit:
    14.12.2005
    Bei mir läuft es wieder.
    Mein Fehler war, dass ich ein altes iPad mit meiner US Apple ID immer zu Hause rumliegen habe, welches auch als Gast in der Home App hinzugefügt war. Als ich diesen Account aus der Home App entfernt habe, begann die Circle auch wieder Clips aufzuzeichnen und korrekte Statusmitteilungen zu versenden.
     
  8. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    hat jemand hier schon infos wann eufy damit starten will?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...