Homebanking (HBCI)

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von sliver, 25.03.2008.

  1. sliver

    sliver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.09.2007
    HI

    Ich bin am Samstag auf Mac umgestiegen nun such ich ein Homebanking Programm das HBCI unterstützt.

    Mit freundlichen Grüßen
    sliver
     
  2. Pikar

    Pikar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    13.02.2007
  3. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.174
    Zustimmungen:
    1.906
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Kostenlos wäre z.B. "Hibiskus" unter Jameica. D.h. es läuft in einer
    Java-Umgebung. Funktioniert aber ganz gut bei mir.
     
  4. tuedel125

    tuedel125 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    140
    Mitglied seit:
    09.12.2007
    Hi,

    ich kenne zwei. Ich benutze hier MacGiro. http://www.med-i-bit.de/
    Bin sehr zufrieden damit.
    Das zweite ist BankX. http://www.application-systems.de/bankx/

    Einfach mal vergleichen.
     
  5. theonehorst

    theonehorst unregistriert

    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    BankX. günsitger als macgiro (für mehrere konten)
     
  6. defender2005

    defender2005 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    19.03.2005
    Das nutze ich auch und bin sehr zufrieden damit.

    Gruß Defi
     
  7. sliver

    sliver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.09.2007
    HI

    Hab mich nun für Hibiskus entschieden hab nun nur das Standardproblem das ich beim ersten Start von Jameica kein Passwort angegeben hab und ich es nun nicht mehr starten kann. Ich kann auch die Jameica.keystore nicht finden (hab gelesen das es wieder funktionieren soll wen sie gelöscht wird).
     
  8. sliver

    sliver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.09.2007
    So das Programm läuft jetzt nun hab ich nur das Problem das das es bei meiner Chipkarte immer einen Fehler „CTAPI-Treiber nicht definiert“ angezeigt bekomme.
     
  9. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.639
    Zustimmungen:
    2.240
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    welche Version unter welchem Mac OS?
     
  10. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Zum Thema Banking mit dem Mac habe ich eine recht vernichtende Meinung. Hatte ich hier auch schon mal beschrieben:
    https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=282931&highlight=macgiro

    Ich bin mir nicht sicher, ob ich, nachdem StarMoney bald auslaufen wird, überhaupt noch eine Software anschaffen soll oder ob ich gleich alles über das Web-Interface der Bank abwickele...
    ...diese "Mac"-Programme finde ich jedenfalls unsagbar hässlich und umständlich :( ... wo ist eine Art "iBanking" mit der alle grundlegenden Funktionen einfach und übersichtlich möglich sind?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Homebanking (HBCI)
  1. oberammergauner
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.603

Diese Seite empfehlen