Hört ihr euer MacBook?

Hört ihr euer MacBook?

  • Im Normalbetrieb höre ich absolut nichts.

    Stimmen: 70 38,9%
  • Ich höre ein leises permanentes Rauschen.

    Stimmen: 99 55,0%
  • Mein MacBook gibt hin und wieder unerklärliche Geräusche von sich.

    Stimmen: 11 6,1%
  • Mein MacBook ist im Normalbetrieb eher laut.

    Stimmen: 9 5,0%

  • Umfrageteilnehmer
    180

MacBock

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.01.2007
Beiträge
29
Hallo Macuser-Gemeinde,

seit zwei Tagen gibt mein MacBook ein ganz leichtes permanentes Rauschen von sich. Es ist nur ein leises Geräusch (und im Vergleich zum Krach meines alten Thinkpads zu vernachlässigen), aber bis vorgestern verrichtete mein MacBook (im Dezember gekauft) seine Arbeit völlig geräuschlos (ich habe mich schon gefragt, wie Apple seine CPU kühlt).

Andererseits scheint es gar nicht der Lüfter zu sein, der läuft laut fan-control im unteren Drezahlbereich. Einen Zusammenhang könnte ich allenfalls mit der Installtion eines Scannertreibers sehen, den ich von der US-amerikanischen Canon-Seite downgeloadet habe (die deutsche Canon-Seite hatte keinen OS X - Treiber). Ich glaube nach der Installation traten die Geräusche zum ersten Mal auf; jedenfalls hatte ich ein paar unerklärliche Probleme, die nur durch Deinstallation allein nicht zu beseitigen waren.

Daher habe ich mein System inzwischen wiederhergestellt (einschl. Formatierung), aber das Geräusch ist noch da. Manchmal meine ich auch ein leichtes Bildschirmfiepen zu vernehmen, das bis vorgestern nicht da war. Kann denn so ein amerikanischer Scannertreiber in meiner Firmware rumschreiben und würde dann ein update helfen. Oder habe ich Hallus und das Geräusch ist völlig normal. Ich meine jedenfalls vorher nur bei hoher CPU-Auslastung den Lüfter wargenommen zu haben - sonst nichts!

Wie ist es bei eurem Macbook?

Danke für ein paar kurze Rückmeldungen und liebe Grüße
Christian:confused:
 

KonBon

Aktives Mitglied
Registriert
11.02.2003
Beiträge
4.694
Mein Lüfter läuft auch ganz leise... aber dauerhaft... juckt mich aber nicht wirklich.
 

andi25

Neues Mitglied
Registriert
02.02.2007
Beiträge
35
MacBock schrieb:
aber bis vorgestern verrichtete mein MacBook (im Dezember gekauft) seine Arbeit völlig geräuschlos (ich habe mich schon gefragt, wie Apple seine CPU kühlt).

Sorry, aber dann wohnst du wohl an der Landshuter Allee in München oder solltest mal den HNO Arzt deines Vertrauens zu raten ziehen. :D
 

sheeby

Mitglied
Registriert
04.12.2006
Beiträge
82
ich höre mein macbook auch, aber wirklich nur sehr leise und der geräuschpegel ist auch konstant, außer ich codiere ein video in ein anderes format. stören tut es mich nicht.
 

Gmac

Mitglied
Registriert
23.01.2007
Beiträge
444
Beim Spielen sind die Lüfter natürlich deutlich hörbar, sonst hör ich fast nichts
 

muslar

Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
257
Bei mir röhrt die 80Gb Platte von Toshiba ieise vor sich hin - wenn ich auf die Handablage drücke, wirds weniger bis nicht. Der CPU Lüfter ist nicht hörbar.
 

schokolade gut

Mitglied
Registriert
11.12.2006
Beiträge
473
also ich atte vorher nen pc und der war extrem laut, im vergleich hör ich das mb gar nicht. nur ganz leise aber das is vernachlässigbar...
wenn ich spiele spiel werden die lüfter natürlich lauter.
 

olafson

Mitglied
Registriert
03.02.2007
Beiträge
92
Ich hör es (wohl dank Universals) nicht. Außer unter Parallels, wenn zB. XP bootet.
 

over

Mitglied
Registriert
23.01.2006
Beiträge
83
Mein Noisebook macht sehr laute Festplattengeräusche (ohne Belastung aus 5-6m gut hörbar), fiept, brummt und wenn ich ein Javaprogramm anmache fangen auch die turbinen an zu lärmen.

is so witzig, ich spiel grad ein unglaublich anspruchvolles online poker spiel und die turbinen sind nur so am durchdrehen, die ganze zeit, nur gut, dass ich kopfhörer auf hab

ich kann also sehr zufrieden sein mit der qualität
 

MacBock

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.01.2007
Beiträge
29
Es scheint die Festplatte zu sein!

Es ist nicht laut, aber es ist da!

Muss wohl die Festplatte sein. Druck auf die rechte Handablage und das Geräusch verändert sich.

Das war bis vor zwei Tagen definitiv nicht da; weiß jemand Rat?!:rolleyes:
 

bassist75

Aktives Mitglied
Registriert
22.11.2006
Beiträge
2.266
Mein MacBook muss schon ziemlich viel überlegen, damit der Lüfter anspringt... die Festplatte hört man eigentlich auch nicht. Oder ich muss auch mal zum HNO-Arzt meines Vertrauens. ;)
 

iTim

Mitglied
Registriert
25.11.2006
Beiträge
105
also ich hör sowohl lüfter (momentan bei etwa 3000-3500 rpm) als auch HD wobei der lüfter die platte grade übertönt ... hört man bzw ich eigentlich immer leise drehen
 

MacBock

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.01.2007
Beiträge
29
Hilfe, jetzt piepts auch noch!

Also das leise surren der Festplatte ist wirklich absolut tolerabel (nervt nur, weil die Festplatte eben in den ersten Wochen lautlos war!); aber jetzt piept mein Bildschirm (?) auch noch.

Man hört es besonders deutlich bei der Bildbetrachtung oder wenn man mit der Maus über das Dock fährt. War ebenfalls bei meinem alten Thinkpad schlimmer, aber muss doch nicht sein, oder?

hat noch jemand das Problem oder noch besser: einen Rat?:confused:

Dank und Gruß
Christian

PS: Wohne an keiner Schnellstrasse sondern im Sauerland, wo Fuchs und Hase sich Gute Nacht sagen. Was der HNO-Arzt zu meinen Ohren sagen würde, weiß ich nicht; aber ich höre deutlich Dinge, die bis vor drei Tagen von meinem MacBook nicht zu hören waren. Wenn diese Töne nicht normal sind, ist das entweder ein Fall für Apple oder für den Kopfdokter.;)
 

topsa82

Mitglied
Registriert
29.07.2006
Beiträge
317
meins rauscht auch durchgehend.. aber eigtl relativ leise.. aber ich glaube es is etwas lauter geworden. anfangs hab ich fast nichts gehört.. mittlerweile i mmer mehr... oder ich bilde mir es ein weil ich es gewöhnt bin
 

MacBock

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.01.2007
Beiträge
29
MAC support weiß auch nichts!

Habe eben mit dem Apple-support telefoniert. Der weiß auch keinen Rat und empfiehlt mir den nächsten Serviceprovider. Leider ist der mindestens 70 km entfernt! Also wenn ich ernsthafte Problem mit meinem MacBook hätte, ...
...fänd´ich das ganz schön unverschämt.
Die Umfrage zeigt jedenfalls: die Häfte von uns hat ein geräuschloses MacBook (oder muss zum HNO-Arzt), die andere Hälfte nicht.

Mein Rauschen verschwindet jedenfalls bei einem deutlichen Druck auf die rechte Handablage. Da das wohl keine Dauerlösung sein kann, spiele ich schon mit dem Gedanken, das Ding mal aufzumachen und nach der Festplatte zu schaun.

Weiß jemand, wie das geht und v.a. wie es dann mit dem support aussieht?

Und noch einmal die Frage: habt ihr auch dieses leise Bildschirmfiepen (v.a. beim Betrachten von Bildern), das durch Mausbewegungen unterbrochen wird?

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass die Geräuscha in einem absolut tolerablem Bereich sind (im Vergleich zum Thinkpad oder gar meinem alten Toshiba-Notebook), aber wenn man sie wegbekäme, wär´s schon wieder so schön ruhig wie vorher!

Danke für alle Rückmeldungen,
Christian:rolleyes:
 

.carst3n

Neues Mitglied
Registriert
14.01.2007
Beiträge
44
Hab bei meinem Book ein leises aber dauerhaftes Rauschen.
Ist aber keineswegs störend und deutlich leiser als bei allen anderen Geräten dieser Art die ich bislang genutzt habe :)

€:
MacBock schrieb:
Und noch einmal die Frage: habt ihr auch dieses leise Bildschirmfiepen (v.a. beim Betrachten von Bildern), das durch Mausbewegungen unterbrochen wird?

Danke für alle Rückmeldungen,
Christian:rolleyes:
Jep hab ich auch. Ist mir vor kurzem erst aufgefallen, da es wirklich extrem leise ist...merkt man nur wenn man mit dem Ohr ganz nah hingeht.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.406
Ich habe zwar ein MBP aber ich höre die Platte halt schon, wenn ich in einem ruhigen Zimmer bin. Im Büro oder draussen höre ich aber nichts.

ABer nun gut die 7200U/Min muss man ja auch hören ...
 

Bergsun

Aktives Mitglied
Registriert
01.03.2006
Beiträge
1.432
Normalerweise läuft der Lüfter auf 1500 rpm und bis 3000 höre ich fast nichts, danach wird es immer deutlicher. (Was irgendwie normal ist) Allerdings ist mein Gehör durch jahrelange Kopfhörerbeschallung schon etwas unempfindlicher geworden.
Das einzige was ich dauernd hören kann ist meine externe Festplatte. :rolleyes:

Kuck mal bei Apple nach dem Widget iStat Pro, das zeigt dir immer die genaue Lüftergeschwindigkeit an. Daran kannst du dann sehen ob es tatsächlich der Lüfter ist (bei 1500 sollte er nicht hörbar sein).

Kann natürlich auch die Festplatte sein. Und wenns wirklich arg ist, dann könnte die kurz vor dem Kollaps stehen.
 

seasar

Aktives Mitglied
Registriert
27.04.2006
Beiträge
1.219
Also ich höre zum einen den Lüfter (wurde schon von Apple getauscht) Die Drehzahl ist gerade bei 1500 rpm (iStat nano)
Die Platte (80Gb original) höre und spüre ich auch, wenn ich auf die rechte Ablage drücke dann wird es leiser.
Und ab und zu höre ich komische Geräusche, als ob das Gehäuse ab und zu knackt.
Alles bis auf die Plattengeräusche kann ich verkraften, will keine Daten verlieren und eine externe zur Sicherung habe ich noch nicht.
 
Oben Unten