Hörbücher und Stromverbrauch

  1. The Seer

    The Seer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen !

    Ich habe mir nun auch endlich einen iPod mini
    leisten können und bin sehr begeistert :)
    Allerdings frage ich mich, warum der iPod trotz
    ausschalten noch soviel Energie verbraucht, so daß
    die Batterie nach einigen Tagen k.o. ist.
    Weiss jemand von euch darauf eine Antwort ?

    Außerdem möchte ich gerne meine Hörbücher auch
    unter die Rubrik "Hörbücher" packen. In der Anleitung
    steht dazu allerdings nichts beschrieben.
    Aber so schwer kann das doch nicht sein !?!
    Bin für jeden Tip dankbar ...
    Viele Grüsse,

    Mark
     
    The Seer, 29.04.2005
  2. Tobi2000

    Tobi2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    also: der ipod schaltet sich erst nach 24std richtig aus, dazwischen bleibt er im "standb"y.
    wenn du den ipod anschaltest und das apfellogo kommt, war er richtig ausgeschaltet.
    der ipod verbraucht auch energie wenn man nicht hört, sollte allerdings eigentlich nicht so viel sein.
    gerade wenn du dir gerade erst ein mini gekauft hast, wirds wohl einer der 2. generation sein, und deren akkus halten eigentlich schon gut und gerne 20std, in denen man hört.
    nach wie vielen tagen ist dein akku denn leer? und hörst du in dieser zeit überhaupt nicht musik?

    zur hörbücherfrage: da wirst du viel hier finden, wurde schon oft durchgekaut.
    kurz und knapp: du musst dein hörbuch in aac umwandeln, und die m4a-datei in m4b umbenennen. dann erkennt dein ipod das als hörbuch.
    mit windows kannst du einfach die dateiendung umbennenen, am mac ist es glaub ich etwas komplizierter, da brauchst du ein skript soweit ich weiß.
     
    Tobi2000, 29.04.2005
  3. sebi4

    sebi4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Hörbüchern ist ziemlich aufwendig aber es lohnt sich, denn

    1. man hat die Hörbücher nicht in der Shuffle_funktion

    2. man kann sie schneller(oder langsamer) abspielen
     
    sebi4, 30.04.2005
  4. The Seer

    The Seer Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Hallo auch und vielen Dank für die Tipps !

    Inzwischen habe ich es geschafft die Hörbücher auch unter "Hörbücher" anzeigen
    zu lassen, aber merkwürdigerweise zeigt er nur die die einzelnen Tracks an, so daß ich bei zwei oder mehr vorhandenen Hörbüchern nur eine wüste Liste mit den einzelnen Tracks habe ohne sie eindeutig einer CD zuordnen zu können.
    Diese Liste zeigt er mir nur unter dem Punkt "Wiedergabelisten" an.
    Ärgerlich ist auch, daß ich, sobald ich Musik unter dem Menüpunkt "Titel" abspiele,
    auch die Tracks der Hörbücher gespeichert sind. Diese werden dann mit abgespielt, was ich aber nicht möchte. Ich habe schon versucht die Hörbuchtracks in iTunes zu löschen, allerdings werden sie dann auch in meinen Wiedergabelisten gelöscht. Hat jemand von euch noch einen guten Ratschlag für mich ? Oder ist es der Standartweg Musik über die "Wiedergabelisten" zu hören ? kopfkratz

    Vielen Dank,

    Mark
     
    The Seer, 30.04.2005
  5. sebi4

    sebi4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Mit was für einem Programm kann man eigentlich auf nem PC mp3(noch besser acc)zusammen legen. Am besten wäre deutschsprachige freeware.
     
    sebi4, 30.04.2005
  6. Tobi2000

    Tobi2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    ich habs mal mit mp3merge oder tento probiert, sind beide freeware.
    hab allerdings mit mp3s gearbeitet, weiß nicht ob da auch aacs gehen.
     
    Tobi2000, 30.04.2005
  7. Bertus

    BertusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,
    bei mp3-merger funzen aacs nicht.
    Gruß B
     
    Bertus, 02.05.2005
  8. sebi4

    sebi4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Bei Tento klappen auch :( nur :( mp3s.
     
    sebi4, 02.05.2005
  9. DudeEckes

    DudeEckesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Für Mac OS X habe ich eine Lösung im Multimedia-Forum gepostet, so trivial scheint das joinen für AACs nicht zu sein.

    QuickTime Pro für Windows vielleicht?
     
    DudeEckes, 03.05.2005
  10. autolycus

    autolycusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    Man könnte natürlich erst die CD als MP3 rippen, die MP3s mergen und danach die MP3 Datei mit iTunes in AAC umwandeln.... wie gut die Qualität dann noch ist weis ich allerdings nicht ...
     
    autolycus, 03.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hörbücher Stromverbrauch
  1. debok
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.506
  2. Punktown
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.676
    Punktown
    29.03.2011
  3. loodi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    683
    le_petz
    18.07.2011
  4. dibbler42
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    454