HKS aus Farbpalette löschen

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von smat, 30.03.2005.

  1. smat

    smat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Ich habe noch eine Frage zu InDesign 2.0. Ich habe ein Dokument mit einer volltonfarbe dupliziert und möchte eine dieser Volltonfarben löschen---funktioniert aber nicht??? Gibt es da einen Tipp von euch? Danke.

    Gruß Smat
     
  2. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Ja, das Problem habe ich auch manchmal... Dann gebe ich bei der Ausgabe im Ink Manager einfach an, dass er alle Volltonfarben als Prozessfarben ausgeben soll.
    Würde mich aber auch mal interessieren, warum sich manchmal die Schmuckfarben nicht löschen oder editieren lassen..?
     
  3. smat

    smat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Das habe ich auch schon festgestellt, dass das geht. Aber ich will ja zwei andere Volltonfarben im Dokument belassen. Na, vielleicht fällt noch jemandem was ein zu unserem Problem...
     
  4. ich habe das gerade mal ausprobiert und hatte keine Probleme.
    Entweder auch hier auf ID 2.0.2 updaten bzw es mal damit versuchen,
    die com.adobe.InDesign.plist in der User Library > Preferences zu löschen.
     
  5. smat

    smat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Ja, das merke ich mir für die nächste Zeit. Ich bin grad beim Umstieg auf Mac und da habe ich die CS Version drauf. Aber für das jetzige Problem gibt es da wohl nur die Möglichkeit ein neues Dokument an zu legen...
     
  6. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    *aufstirnklatsch*

    Lass mich raten: Du hast ein EPSF oder AI oder sonst was mit Schmuckfarben in der Datei platziert?
    Da plazierte Objekte in InDesign nicht editierbar sind, kann man logischerweise auch nicht deren Farbe ändern.
    Also: die Farbe des Objektes im externen Editor (Erstellungsprogramm) ändern!

    Hätt ich auch gleich drauf kommen können... :D
     
  7. smat

    smat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
  8. smat

    smat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Das ist nicht der Grund, denn es sind keine Objekte mit der Farbe vorhanden. Zumindest nicht sichtbar...
    Trotzdem danke :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HKS aus Farbpalette
  1. Discovery
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    278
  2. Konrad Zuse
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    597
  3. Mike008
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.779
  4. smat
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    883
  5. manuel1000
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    993

Diese Seite empfehlen