Hiragino Maru W4..kann ich nicht drucken?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von aendoh, 21.02.2005.

  1. aendoh

    aendoh Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich hab hier in Pagemaker auf ner Dose was gebaut und immer wenn ich ein PDF exportiere, ersetzt mir PM die Hiragino mit ner Courier?
    Hat das Lizenz-technische Gründe oder liegt das daran, das die Hiragino eigentlich eine Mac-OS system font ist? ...

    LG
     
  2. die Hiragano wird nicht offensichtlich nicht eingebettet.
    Ich kenne jetzt PM nicht genau. Wird hier beim Export
    der Distiller benötigt, was ich fast glaube!?

    Hier müstest dem Distiller erst die Schrift zuweisen, das
    er sie einbindet.
     
  3. aendoh

    aendoh Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    ja, ist klar...müsste er aber machen - schriften werden eingebettet, die hiragino wird aber einfach durch courier ersetzt - das ist ja mein problem....

    tu sais?

    LG
     
  4. ist die Hiragano eine Systemschrift?
    Dann liegt wohl hier die Ursache.
     
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    Du hast Die Hiragino auf Dose und mac?

    Hast Du viel Fließtext oder Wortmarken? - vielleicht besser in Pfade umwandeln?

    Hast Du eine Schriftverwaltung - Suitcase etc.?

    EDIT: Nimmst Du den Distiller?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hiragino Maru kann
  1. Macjazz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    216
  2. Uria aalge
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    452
  3. hodice
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    735
  4. falkgottschalk
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.012

Diese Seite empfehlen