HILFEEEE! Mac Startet mit localhost....

rotes_radio

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
46
Benötige dringen eure Hilfe,

mein MacBook startet nicht wie gewohnt sondern seit gestern kommt erst das Apple Symbol und dann ein schwarzer Bildschirm mit " localhost:/ root# "

Ich weis leider nicht warum, und komme auch nicht mehr in meine normale Benutzeroberfläche!

Die Hardwareüberprüfung hat keine Fehler angezeigt.

danke

rotes_radio
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
Du hast nicht zufällig als letztes mit "Onyx" rumgespielt? Es sieht nämlich so aus, als wenn Du dort den Start im Single User- Modus aktiviert hast.
Gruss
der eMac_man
 

rotes_radio

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
46
nee, onyx kenn ich gar nicht ....

der rechner hatte sich aufgehängt, weil ich probleme mit dem tv-stick hatte, und seit dem kommt bei einem neustart immer dieser bildschirm...

- rotes_radio
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
Dann gebe als erstes mal an der Eingabe "fsck -yf" ein und lasse mal die Prozeduren durchlaufen. Achtung! Du hast in diesem Modus die amerikanische Tastatur-Belegung. Den Bindestrich erreichst Du also mit der Taste "ß" und das y mit der Taste "z".
Wenn der Rechner fertig ist, tippst Du "reboot" ein.
Wenn er dann noch nicht hochfährt, schreibe noch einmal.
Gruss
der eMac_man
 

rotes_radio

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
46
so, hab das gemacht was du geschrieben hast....und er fährt immer noch nicht hoch!
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.716
hast du noch einen 2. rechner. damit du über den firewire target mode den combo-update noch mal aufspielen kannst?
 

rotes_radio

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
46
nee hab ich natürlich nicht...
ich hab mal versucht von DVD zu starten, aber da kann man das system nur neuinstallieren, es kommt aber auch die warnung das ich schon eine neuere version auf der festplatte habe...allerdings will ich auch nicht wirklich das system neuinstallieren!

rotes_radio
 

macbutt

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge
99
Von der DVD lässt sich aber das FDP starten und damit repariere mal die Rechte.dann sollte er auch wieder normal hochfahren.
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
nee hab ich natürlich nicht...
ich hab mal versucht von DVD zu starten, aber da kann man das system nur neuinstallieren, es kommt aber auch die warnung das ich schon eine neuere version auf der festplatte habe...allerdings will ich auch nicht wirklich das system neuinstallieren!

rotes_radio
Du kannst, wenn Du von der Install-Disc startest, auch die Option "Archivieren und Installieren" wählen. Dann wird ein neuer System-Ordner angelegt, wobei aber alle Deine Daten, Programme und Einstellungen erhalten bleiben. Lediglich die Updates musst Du dann alle wieder einspielen (Software-Aktualisierung).
Gruss
der eMac_man
 

rotes_radio

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
46
nur eine kurz frage von einem nicht ganz profi-benutzer....was ist FDP?
 

rotes_radio

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
46
gut ich probiere jetzt mal das system zu sichern und neu zu installieren - ich hoffe das klappt soweit!

schon mal besten dank an alle...

- rotes_radio
 

macbutt

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2007
Beiträge
99
ja sorry, ich meinte natürlich das FestplattenDienstProgramm FPDP:)

hat es denn nun geklappt,
fragt interessiert
macbutt
 

rotes_radio

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.02.2007
Beiträge
46
naja es hat so halbwegs funktioniert, ich habe das system neu installiert....habe allerdings jetzt zahlreiche neue probleme
das system hängt jetzt oft...und die systemeinstellung hängt sich jedesmal auf wenn ich auf bildschirmschoner gehe....gibt es auch schon ein post zu!

jemand ne idee wie alles wieder gut wird?
gibt`s da was von ratiopharm?
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.206
Man könnte z.B. den Ordner Library im Home-Verzeichnis öffnen und oben im Suchfeld mal "screensaver plist" eintippen. Die gefundenen Einträge löscht man und startet den Rechner neu.
Da beim "Archivieren und Installieren" ja nicht nur die Programme und Daten behalten werden, sondern auch die ganzen Benutzereinstellungen, könnten Deine Probleme auch daher rühren, weil einige eben nicht korrekt oder beschädigt sind.
Gruss
der eMac_man
 
Oben