HILFEEE! Speicherplatz einfach weg!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von *angebissen*, 21.11.2005.

  1. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    Liebe Community!

    Bin total durch den Wind. Auf meinem PowerBook G4 (10.4.3) ist auf einmal der gesamte Speicherplatz weg. Im Finder steht 0KB! Auf einmal! Ich hatte noch ca. 25GB frei! Und jetzt alles weg! Ich weiß aber nicht wohin!

    HELP! HELP! HELP!

    Sorry, für meine vielen Ausrufezeichen. Aber es geht nichts mehr. Kann meine Dokumente nicht mehr sichern, da ja kein Speicherplatz usw...

    Gruß,
    *angebissen*
     
  2. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    ich kann nicht einmal mein lesezeichen in safari reinmachen!

    Wenn ich etwas lösche, bekomme ich für kurze Zeit den "Betrag" gutgeschrieben, wenn ich aber den Finder ein 2. Mal öffne, habe ich wieder nur OKB! Die Festplatte hat sowas wie einen Tumor - sie frisst sich von selber auf!

    Panik!

    PS: Rechte reparieren habe ich schon gemacht. Hat zwar viel repariert, aber ohne Erfolg.
     
  3. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    Soll ich mal neustarten? besser nicht oder? ohne speicherplatz kommt das ding ja nicht wieder hoch...
     
  4. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    Ich konnte den Vorgang jetzt beobachten!

    Wenn ich irgendwie freien Speicher schaffe, baut er ihn einfach wieder ab. Das heißt, da ist irgendwo ein Prozess (ein Virus?) der den Speicherplatz kontinuierlich einfach abbaut. Ich habe gerade eben ca. 320 MB Daten gelöscht. Ich klicke auf den Finder...318...315....307...

    Jetzt bin ich bei 228 MB... In 2 Minuten bin ich wieder bei OKB!!!

    HELP!
     
  5. maga

    maga MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    don`t panic. Da hat wahrscheinlich ein geöffnetes Programm Müll temporär abgelegt, das hatte ich auch schon öfters. Schließe erstmal alle geöffneten Programme.

    Dann öffne mal unter Programme -> Dienstprogramme -> X11.
    Dann wechselst Du mit cd / in das Rootverzeichnis, anschließend mit cd /tmp in das Verzeichnis für die temporären Dateien.

    Wenn Du in /tmp bist, gib mal du -h ein (DiskUsage human readable), dann wird Dir die Größe der Unterverzeichnisse in Kilobyte angezeigt und Du erkennst die Platzfresser.

    Mit rm -r -f Dateiname kannst Du das/die größte(-n) Verzeichnis(-se) oder die gewünschte(-n) Datei(-en) löschen.

    Danach einen Reboot und alles ist wieder gut.

    Viel Glück und viele Grüße

    Matthias
     
  6. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    Unter den Dienstprogrammen finde ich nix mit X11

    Bin auch nicht sooo der Freak (das was du da geschrieben hast, sagt mir nicht gerade viel)
     
  7. maga

    maga MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Ok, dann lade Dir bei defekter Link entfernt das Programm whatsize herunter und ziehe das Programm nach dem Entpacken aus dem Diskimage heraus in den Programmordner.

    Starte das Programm whatsize und nach kurzer Zeit wird Dir die Speichernutzung in den einzelnen Fesplattenbereichen angezeigt, durch jeweils Anklicken des Ordners mit hohem Festplattenverbrauch bis hinunter in die hinterste Ecke.

    Wenn Du die Speicherfresser ausgemacht hast, kannst Du die mit whatsize löschen.

    Gruß

    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2005
  8. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    Ich kann mir nichts runterladen! Auch wenn ich was lösche, die Zeit reicht mir nicht!
     
  9. maga

    maga MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.02.2003
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Hast Du eine externe Festplatte, die Du ranstöpseln und darauf whatsize laden könntest ? Oder eine weitere Partition auf Deinem Powerbook ?
     
  10. *angebissen*

    *angebissen* Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    5
    Ich habs doch geschafft...

    Soll ich diese Datei mit diesen 27GB da löschen?

    http://img431.imageshack.us/img431/3949/bild12gh.png
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILFEEE Speicherplatz einfach
  1. RaBe17
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    82
  2. Thieeees
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    484
  3. novica
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    292
  4. anka612
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    834
  5. sapique
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    617

Diese Seite empfehlen