HILFEEE! Drucker läuft nicht!!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von webmac, 12.02.2004.

  1. webmac

    webmac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab ein Problem. Ich habes ein neues 14" iBook und einen HP LaserJet 5M mit einer Netzwerkkarte. Nun habe ich versucht, den Drucker über ein Netzwerkkabel RJ45 direkt mit dem iBook zu verbinden. Leider erkennt der Rechner den Drucker aber nicht.

    Das seltsame an der Sache ist: Ich habe genau das in der Firma mit dem selben Druckermodell schon gemacht. Und da hat es geklappt. Wie muss ich den Drucker konfigurieren, dass das geht??

    Ich bin echt am VERZWEIFELN:confused:
     
  2. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    28
    Hi,
    Du brauchst ein gekreuztes Netzwerkkabel oder noch besser ein Hub.

    RD
     
  3. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    hast Du in dem Drucker denn eine IP-Adresse und Netzwerkmaske vergeben? Dann solltest Du eigentlich den Drucker als LPR/LPD ein einrichten können. Das geht so: Druckerdienstprogramm, ALT-Taste festhalten und Hinzufügen klicken - dann erweiterte Einstellungen und LPR/LPD auswählen - lpd://IP-Adresse:9100 eintragen und PPD auswählen. Dann sollte das funzen. Denke die HPs haben auch alle einen LPD Anschluß... also Port 9100.
     
  4. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    nicht bei einem iBook und den neueren G4 / G5 Modellen. Die merken selbstständig, ob die Leitung gekreuzt werden muß oder nicht. CrossOver ist nicht Voraussetzung!
     
  5. webmac

    webmac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt druckt er Fehlermeldungen

    Danke erstmal für die schnellen Antworten! Jetzt reagiert er auf TCP/IP. Habe eine IP-Adresse zugewiesen und auch die Teilnetzmaske eingegeben. Jetzt läßt er sich über TCP/IP ansteuern. Allerdings druckt er nur eine PS-Fehlermeldung: %!PS-Adobe-3.0 %RBINumCopies: 1 %%Pages: (atend) %APL_DSC_Encoding: UTF8 %%Title:

    Kann da jemand was mt anfangen?? Im Drucker ist eine HP Jetdrirekt-Netzwerkkarte. Ich nehme an, die ist schon etwas älter. Oder?
     
  6. webmac

    webmac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Neue Netzwerkkarte?

    Kann es vielleicht sein, dass ich eine neuere Netzwerkkarte in den Drucker einbauen muss? Ich kann den Drucker auch nicht über AppleTalk anwählen. Obwohl es aktiviert ist. Im Drucker und am Rechner.
     
  7. Elefant

    Elefant MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Laserjet

    Hallo
    Ist bei mir ein LaserjetSi.
    Ganz ein anderer Vorschlag:
    Frage: Kannst Du Postscript Konfigurationsseite ausdrucken? Vielleicht Speicher nicht in Ordnung?
    Gruss Efa
     
  8. webmac

    webmac Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ja, geht.

    Die Konfigurationsseite kann ich ausdrucken. Der Drucker nimmt auch Druckaufträge an. Es kommt dann allerdings nur diese PS-Zeile raus, dich ich oben schon mal aufgeschrieben hatte. Ich vermute, dass ich ihn über AppleTalk zum laufen bringen könnte. Allerdings erkennt mein Rechner ihn nicht im AppleTalk-Fenster. Oder muss ich vielleicht ein Hub zwischen Rechner und Drucker setzen? Das musste ich allerdings bei mir in der Firma auch nicht. Und da steht das gleiche Druckermodell. Allerdings könnte der eine andere Netzwerkkarte haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen