Hilfe

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von dj kane, 01.09.2006.

  1. dj kane

    dj kane Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2005
    hallo leute,

    wenn ich z.B. MS Office 2004 auf ner anderen partition installieren will kommt da ne meldung das der datenträger voll ist obwohl 70GB frei sind .. anwas kann das liegen? ist ne HFS+ Partition und alle zugriffsrechte sind auf "Lesen & Schreiben" eingestellt.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.174
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    1. partition sind nicht zu empfehlen
    2. versuch mal die wo auch das System und der Ordner Programme ist daran wir es liegen.
     
  3. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Der Thread Titel war sehr aussagekräftig :)
    Warum haste deine Pladde partitioniert ?
    Kennst Du das noch von Windows :)
     
  4. dj kane

    dj kane Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2005
    joa das kenn ich noch von windoof ... hab gemerkt das die platte nicht partitioniert sein darf ... habs bei windoof immer partitioniert weil windows nach ner zeit nur scheise macht und nicht das was man will
     
  5. mojkarma

    mojkarma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Wenn die Platte nicht partitioniert sein darf, warum kann man dann trotzdem die Platte partitionieren? Schwer zu glauben, dass OSX eingebaute Features hat, die man nicht benutzen/anwenden darf! ;)
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.831
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Du darfst! ;)

    Es ist nur nicht so praktisch.
     
  7. mojkarma

    mojkarma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Ob das praktisch ist oder nicht, soll der Benutzer selbst entscheiden. Grundsatz auf Windows und Mac, Programme gehören auf die SystemPartition, wo auch alle anderen Programme untergebracht sind. Partitionen erstellt man sich um größere Platten nach bestimmten Anwendungsbereichen einzuteilen, egal ob Windows oder Mac. Windows kommt auch super klar ohne partitionierte Festplatten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen