Hilfe zu Base Internetflatrate mit UMTS-Handy K600i und MAC/Apple

  1. RuZu

    RuZu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    RuZu, 05.03.2006
  2. MrEdd1e

    MrEdd1eMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank ! Das ist genau das, was ich gesucht habe. Jetzt muss ich nur noch auf meine zweite BASE Sim-Karte warten, damit der UMTS Spaß losgehen kann :)
     
    MrEdd1e, 08.03.2006
  3. loopi

    loopiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    Oh da würd ich warten, habe die Tage gelesen, das man ab April glaube ich die BASE UMTS Flat auch auf die Telefonie BASE Karte buchen kann. Hat man allerdings die zweite SIM schon, kann man wohl nicht mehr wechseln. Wäre natürlich die ideale Kombination wenn man "ein" Telefon nutzen möchte.
     
    loopi, 08.03.2006
  4. hoirkman

    hoirkmanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe bei mir die gleichen Einstellungen beim K700i und dem PB vorgenommen, doch es kommt keine Verbindung zustande - er versucht sich, beim PPP-Server einzuloggen, und dann kommt die Anzeige "Trennen" sowie dass ich die Einstellungen ueberpruefen soll..

    Hat es wer anderes mit dem K700i hinbekommen?

    Gruss

    Hoirkman
     
    hoirkman, 09.03.2006
  5. RuZu

    RuZu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ja,aber ob die das wirklich machen steht in den sternen. die umsetzung allein mit dem umts dauerte schon ein halbes jahr länger als angekündigt... :rolleyes:
     
    RuZu, 13.03.2006
  6. Barbarossa

    BarbarossaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in etwa das gleiche Problem wie hoirkman. Ich besitzte ebenfalls das K700i und versuche es mit meinem MBP zu verbinden. Syncen war kein Problem, aber mit der Verbindung zum Internet via Bluetooth funzt es nicht. Ich habe die oben angegebenen Einstellung versucht. Ich denke, dass es an der Einstellung fürs Bluetooth-Modem scheitert (Zitiat: Modem: wählen Sie ihren Bluetoothadpater aus (heißt sicher irgendwas mit Bluetooth, z.B. bei mir "au cdmaone Bluetooth Adapter").

    Was soll ich denn da auswählen??

    Oder brauche ich zwangsläufig die Software von Novomedia, die im übrigen bislang nicht auf Intel-Macs läuft??
     
    Barbarossa, 19.03.2006
  7. Holodan

    HolodanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    44
    Das SE K700i ist doch gar kein UMTS Handy. :o
     
    Holodan, 19.03.2006
  8. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    törööö :D
     
    janpi3, 19.03.2006
  9. RuZu

    RuZu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Das ist doch egeal,das ein K700i ist. Müsste jka trotzdem über GPRS funktionieren. Wenn bei Modem nur ganz viele Ericsson aufgelistet sind, dann musst du auswäheln, "alle Modem anzeigen" oder so...
    und ich habe es mit ner Markte von nem anderen Bluetoothstick ausprobiert. Wenn bei dir irgendwo steht "au cdmaone Bluetooth Adapter", dann nimm das einfach, oder steht bei dir gar nix in der langen Liste mit Bluetooth?
    Wenn nicht, erstmal unter Bluetooth bzw. Netzwerke in Systemeinstellung den
    Bluetoothstick konfigurieren (also des der Mac ihn erkennt).
     
    RuZu, 19.03.2006
  10. Barbarossa

    BarbarossaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich meinte auch K600i. Im MBP ist Bluetooth ja integriert, und mit "Aucdmaone Bluetooth Adapter" klappt es nicht.
     
    Barbarossa, 19.03.2006
Die Seite wird geladen...