HILFE Word hängt!!!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von christinamaria, 28.03.2008.

  1. christinamaria

    christinamaria Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2007
    Gerade habe ich den letzten Satz an meiner Studienarbeit geschrieben und wollte speichern. Ich wollte noch kurz etwas kopieren und woanders einfügen, da kam das böse bunte Rädchen und seitdem hängt Word. Hilfe. Wie bekomme ich es wieder zum Laufen ohne dass sich meine Arbeit in Luft auflöst??
     
  2. win2mac

    win2mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    249
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Erst mal warten. Bei mir hängt das Word auch manchmal 20 Minuten beim speichern.

    Gruß win2mac
     
  3. christinamaria

    christinamaria Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2007
    aber auf speichern habe ich leider noch garnicht geklickt
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.776
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Word hat die Funktion, Dokumente automatisch im Hintergrund nach voreingestellten Zeitintervallen zu speichern. Das ist eine sehr nuetzliche Funktion. Wenn du die Tastenkombination alt+apfel+escape drueckst und in dem sich dann oeffnenden Fenster Word einen Eintrag not responding hat, dann kannst du nur auf die zuletzt gespeicherte Version des Dokuments zurueck gehen.

    Boese Zugen behaupten, wenn Microsoft Word fuer laenger Texte Entwickelt haette, dann haetten sie es Sentence genannt :)
     
  5. *shootingstar

    *shootingstar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Hallo,

    an dieser Stelle nur meine Solidarität. :hum:
    Nach einer Ähnlichen Erfahrung habe ich Word von meinem Rechner verbannt.
    Seitdem glückliches Leben hiermit:

    http://www.bean-osx.com/Bean.html

    Allerdings möglicherweise für Studienarbeiten ungeeignet,
    da keine Fußnoten und Verweise eingefügt werden können.

    Better luck next time ...

    MFG *shootingstar
     
  6. gadamer

    gadamer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.05.2006
    ich drück schon aus reflex ständig apfel und s wenn ich was wichtiges in word schreibe...hoffe das "renkt" sich wieder ein bei dir...:eek:
     
  7. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.776
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Word hat die Funktion, Dokumente automatisch im Hintergrund nach voreingestellten Zeitintervallen zu speichern. Das ist eine sehr nuetzliche Funktion.

    Das laesst sich in den Voreinstellungen festlegen
     
  8. gadamer

    gadamer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.05.2006
    weiss ich lunde, danke trotzdem für den hinweis. habe ich auch eingestellt...daher schrieb ich ja auch "reflexhaft", einigermaßen paranoid ist das schon...aber besser (fast) sinnlos "rumdrücken" als dann im zweifelsfall rumheulen...:)
     
  9. tgam

    tgam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    160
    Mitglied seit:
    15.02.2008
    Nun ist nicht klar, welche Version von WORD Du verwendest, aber eigentlich gehört es zu den sinnvollen Funktionen des Programms, im Falle eines Absturzes automatisch den Text neu zu laden in einer Version, die der verlorenen nahezu gleicht; die musst Du auch nicht einmal gespeichert haben. Es fehlen dann vielleicht die letzten zwei, drei Eintragungen, der Verlust sollte sich aber in grenzen halten. WORD ist durchaus besser als sein Ruf hier.

    Es wird Dir jetzt aber wohl nichts anderes übrig bleiben als mit der bekannten Tastenkombi command-alt-esc das Programm direkt zu beenden, bzw. es wird Dir dabei angezeigt, ob es reagiert oder abgestürzt ist. Gleiches erreichst Du auch wenn Du das Programm "Aktivitäts-Anzeige" aus den Dienstprogrammen öffnest. Viel Glück!
     
  10. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.008
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Hey, nicht so spannend ... was ist nun passiert? Mal wieder ein Word-Dokument mehr im Daten-Nirvana? (Dort befinden sich inzwischen sicherlich mehr Word-Dokumente als in allen realen Bibliotheken zusammen Bücher existieren).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen