HILFE Word hängt!!!

Diskutiere das Thema HILFE Word hängt!!! im Forum Office Software.

  1. christinamaria

    christinamaria Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2007
    Gerade habe ich den letzten Satz an meiner Studienarbeit geschrieben und wollte speichern. Ich wollte noch kurz etwas kopieren und woanders einfügen, da kam das böse bunte Rädchen und seitdem hängt Word. Hilfe. Wie bekomme ich es wieder zum Laufen ohne dass sich meine Arbeit in Luft auflöst??
     
  2. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    356
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Erst mal warten. Bei mir hängt das Word auch manchmal 20 Minuten beim speichern.

    Gruß win2mac
     
  3. christinamaria

    christinamaria Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2007
    aber auf speichern habe ich leider noch garnicht geklickt
     
  4. lundehundt

    lundehundt abgemeldet

    Beiträge:
    19.412
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Word hat die Funktion, Dokumente automatisch im Hintergrund nach voreingestellten Zeitintervallen zu speichern. Das ist eine sehr nuetzliche Funktion. Wenn du die Tastenkombination alt+apfel+escape drueckst und in dem sich dann oeffnenden Fenster Word einen Eintrag not responding hat, dann kannst du nur auf die zuletzt gespeicherte Version des Dokuments zurueck gehen.

    Boese Zugen behaupten, wenn Microsoft Word fuer laenger Texte Entwickelt haette, dann haetten sie es Sentence genannt :)
     
  5. *shootingstar

    *shootingstar Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    19.08.2003
    Hallo,

    an dieser Stelle nur meine Solidarität. :hum:
    Nach einer Ähnlichen Erfahrung habe ich Word von meinem Rechner verbannt.
    Seitdem glückliches Leben hiermit:

    http://www.bean-osx.com/Bean.html

    Allerdings möglicherweise für Studienarbeiten ungeeignet,
    da keine Fußnoten und Verweise eingefügt werden können.

    Better luck next time ...

    MFG *shootingstar
     
  6. gadamer

    gadamer Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.05.2006
    ich drück schon aus reflex ständig apfel und s wenn ich was wichtiges in word schreibe...hoffe das "renkt" sich wieder ein bei dir...:eek:
     
  7. lundehundt

    lundehundt abgemeldet

    Beiträge:
    19.412
    Zustimmungen:
    882
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Word hat die Funktion, Dokumente automatisch im Hintergrund nach voreingestellten Zeitintervallen zu speichern. Das ist eine sehr nuetzliche Funktion.

    Das laesst sich in den Voreinstellungen festlegen
     
  8. gadamer

    gadamer Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.05.2006
    weiss ich lunde, danke trotzdem für den hinweis. habe ich auch eingestellt...daher schrieb ich ja auch "reflexhaft", einigermaßen paranoid ist das schon...aber besser (fast) sinnlos "rumdrücken" als dann im zweifelsfall rumheulen...:)
     
  9. tgam

    tgam Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    160
    Mitglied seit:
    15.02.2008
    Nun ist nicht klar, welche Version von WORD Du verwendest, aber eigentlich gehört es zu den sinnvollen Funktionen des Programms, im Falle eines Absturzes automatisch den Text neu zu laden in einer Version, die der verlorenen nahezu gleicht; die musst Du auch nicht einmal gespeichert haben. Es fehlen dann vielleicht die letzten zwei, drei Eintragungen, der Verlust sollte sich aber in grenzen halten. WORD ist durchaus besser als sein Ruf hier.

    Es wird Dir jetzt aber wohl nichts anderes übrig bleiben als mit der bekannten Tastenkombi command-alt-esc das Programm direkt zu beenden, bzw. es wird Dir dabei angezeigt, ob es reagiert oder abgestürzt ist. Gleiches erreichst Du auch wenn Du das Programm "Aktivitäts-Anzeige" aus den Dienstprogrammen öffnest. Viel Glück!
     
  10. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.087
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Hey, nicht so spannend ... was ist nun passiert? Mal wieder ein Word-Dokument mehr im Daten-Nirvana? (Dort befinden sich inzwischen sicherlich mehr Word-Dokumente als in allen realen Bibliotheken zusammen Bücher existieren).
     
  11. vivacious

    vivacious Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    05.02.2008
    naja, wenn du hier ein bisschen suchst, wirst du feststellen, dass das mit MS-Office durchaus öfter mal vorkommt. Ich würde schon ernsthaft mal an einen Umstieg auf NeoOffice nachdenken; dort ist mir dergleichen bisher noch nicht passiert. Sicher, das wird dir im aktuellen Fall auch nicht weiterhelfen, vielleicht aber in Zukunft. Auch die Funktion des automatischen Speichers (z.B. alle 10 Minuten) kann dir in diesem Fall künftig viel Ärger und Arbeit ersparen! :)
     
  12. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.087
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Der einzige wirklich gangbare Weg, sich künftigen Ärger und Arbeit mit Word zu ersparen ist der, es nicht zu verwenden.
    Und wenn man es dennoch benutzen muss, dann hilft nur sehr, sehr regelmäßiges Speichern.
     
  13. old diver

    old diver Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2006
    hi, ich weiß, Word ist doof und open office und alles andere besser, aber ich habe nun mal office auf meinem mac und seit gestern die 2008-er Version. Seitdem hängt sich mein "neues" Word regelmäßig auf, gibt es einen Tip? Ausser runter damit?
     
  14. old diver

    old diver Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2006
    hi, ich kann das jetzt noch genauer sagen: wenn ich word einige zeit ungenutzt offen lassen, hängt sich das Programm auf und ich muss es dann schließen. liegt es an der automatischen Zwischenspeicherung?:confused:
     
  15. falkgottschalk

    falkgottschalk Mitglied

    Beiträge:
    24.087
    Zustimmungen:
    1.600
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Da kann ich Dir leider nicht bei helfen.
    Eigentlich hat Word sich immer nur weggehängt, wenn man es benutzt hat. Irgendwie finde ich es fast schon praktisch, wenn es in der 2008'er Version neuerdings schon abstürzt ohne dass man es benutzt, denn so sinkt das Risiko eines Datenverlustes erheblich...
     
  16. Elbe

    Elbe Mitglied

    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Das tut mir Leid.
     
  17. old diver

    old diver Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2006
    Du meinst, mit dem Geld hätte ich mal besser in den Urlaub fliegen sollen???? HAhA.:cake:
     
  18. taeb.de

    taeb.de Mitglied

    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    wo ist der Menüpunkt zum automatischen Abspeichern?


    Hab folgendes Problem: Wenn ich den Text formatieren will z.B. Schrift und Größe hängt sich Word einfach auf :( warum?

    Textumfang auf 3 Seiten jedoch nicht mal eine Seite insgesamt.
     
  19. Emma der Hund

    Emma der Hund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    08.10.2005
    Word öffnen, im Menü Word => Einstellungen => Speichern
     
  20. taeb.de

    taeb.de Mitglied

    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    24.08.2007
    merci

    löscht sich dann diese Wiederherstellungsdatei wieder? Wie öffne ich diese bei einem evtl. Absturz? Überschreibt er die dann auch alle 10min?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...