Hilfe!!! Wo kommt der traffic her???

  1. Couples

    Couples Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    12
    Habe (im quasi-monopolistischen Österreich) eine 1 GB flatrate, und gestern schickt mir das "Fair Use Team" von chello.at (der Name "Fair Use Team erinnert mich immer mehr an Orwells "Wahrheitsministerium"...) eine mail in der steht, das ich für den November alles schon verballert hätte, und die Verbindung jetzt gedrosselt wird.

    Das haben sie auch gemacht: durchschnittliche Bandbreite (gemessen mit MenuMeters) ca. 8-10 kb/s, obwohl sie dann eigentlich auf 56 k gehen sollten...

    Dabei HABE ich gar nix verballert...ich bin ratlos!

    In meiner Verzweiflung habe ich Stunden in den Foren gesucht, und das Programm SurplusMeter gefunden.

    SurplusMeter sagt mir nun, das ich andauernd traffic habe, ca. 1 MB alle 4 Minuten, heißt ca. 15 MB/Stunde. Kann das sein? Nichts ist offen, alles aus, habe alle browser beendet, und trotzdem traffic?

    Erst das Ausschalten des Ethernet-Modems bringt den traffic auf Null.

    Obwohl ich hier mit schicken Programm-Namen um mich werfe, bin ich doch ein totaler (aber bemühter!) DAU - andere threads hantieren in solchen Fällen meist mit dem "Eingemachten", netstat oder so ähnlich; aber da muß ich komplett die Waffen strecken.

    Was kann ich tun? Wie kann ich den download/upload-Verkehr kontrollieren und begrenzen?

    Bin ratlos...habe ich mir irgendwas häßliches eingefangen? Ich dachte immer, Äpfel sind dagegen recht immun...soll ich alle cookies löschen, cache leeren?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Couples
     
    Couples, 09.11.2006
  2. Pinacolada

    PinacoladaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    41
    Schliesse mal alle(!) Programme und messe dann den Traffic.
     
    Pinacolada, 09.11.2006
  3. Licher

    LicherMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    3
    Hast du vielleicht irgendwelche Messenger an? Die Verursachen auch Traffic auch wenn du nicht schreibst da die ja immer mit dem Internet Verbunden sind und sich immer wieder mit dem Internet verbinden um zu gucken wer Online ist u.s.w. Das war bei mir mal der fall. Wir hatten einen 2GB Vertrag und ich hatte immer 2-3 Messenger laufen und die haben das dann immer in die Höhe getrieben somit wir dann drauf zahlen mussten.

    Gruß Licher
     
    Licher, 09.11.2006
  4. mad-mayhem

    mad-mayhemMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    28
    Tipp lad dir Little Snitch runter damit siehst du (und kannst es ggf. auch blocken) was online geht bzw. gehen will.
     
    mad-mayhem, 09.11.2006
  5. Bohnenkraut

    BohnenkrautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    2
    Sag mal, was das für ein Modem?
    Modem mit Router drin? Ist evtl der Router (vorrausgesetzt es is einer mit drin) IMMER online? Auch wenn der Rechner aus ist?
    Hat jetzt nichts mit dem 4mb zu tun die trotzdem flöten gehn, aber verbraucht wird da auch was am Traffic.

    Oder gar noch ein installiertest Progrämmchen, welches alle paar Minuten was abfragt. Wetterdaten, Emails, ...

    Little Snitch ist aber wirklich gut!
     
    Bohnenkraut, 09.11.2006
  6. Sophokles

    SophoklesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Yo, chicos!

    Vielleicht ein paar Widgets im Dashboard, die beispielsweise Wetterdaten, Aktienkurse abfragen oder so was?

    Sophokles
     
    Sophokles, 09.11.2006
  7. Necrolyte

    NecrolyteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    10
    Auf meiner Chello Leitung sind auch immer so 15-20K "Hintergrundrauschen" im Zustand alle Rechner aus nur ZyWall an...
     
    Necrolyte, 09.11.2006
  8. TrusterX

    TrusterXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    3
    1gb ist für die Heutige zeit doch eher bisschen wenig. warum nimmst kein größeres Paket? :D

    Inode ftw :D

    verdammt, die gehören jetzt auch zu chello bzw upc

    *heul*
     
    TrusterX, 09.11.2006
  9. Necrolyte

    NecrolyteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    10
    aber sie sind noch immer "Die Guten" :D
     
    Necrolyte, 09.11.2006
  10. TrusterX

    TrusterXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    3
    ja, aber der Support lässt merklich nach :D Is mir halt zumindest als Businesskunde aufgefallen. xDSL Business Silver 5192

    b2t: ich würde mind 2gb paket nehmen, bei "wenig surfen"
    So hat mann dann auch noch spielraum für Andere Dienste. (Zb Skype, mal ne linux cd saugen etc.)
     
    TrusterX, 09.11.2006
Die Seite wird geladen...