Hilfe! Wie Word-Emails in OS X Mail empfangen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Uncle Ho, 13.02.2006.

  1. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Ich habe festgestellt, dass Emails, die unter Windows mit MS WORD geschrieben wurden, bei mir total verstümmelt ankommen (nur Bild, kein Text). Laut Absenderangaben können aber alle Windowsbenutzer die Word-Mails problemlos öffnen. (es geht wie gesagt nicht um Word-Anhänge, sondern um mit Word geschriebene Emails).

    Was kann man da tun?

    EDIT: hab hier im Forum nach "word email empfangen" gesucht, aber nichts gefunden...
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Ist der HTML empfang eingeschaltet.
     
  3. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Ja, html ist eingeschaltet und ich empfange auch sonst alle html-Mails problemlos.

    Es geht nur um einen Bekannten von mir, der seine Mails mit Word schreibt und meint, alle außer mir könnten sie empfangen (sind alles Windows-User).
     
  4. cornflakes

    cornflakes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.12.2005
    ... wie kann man denn auf die Idee kommen, e-Mails mit Word zu schreiben??? Immer diese Windows-User! :rolleyes:

    Hast Du zufällig Entourage auf dem Rechner? Vielleicht klappts ja damit...
     
  5. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    58
    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Gute Idee. Mal ausprobieren.

    Allerdings benutze ich Entourage nicht so gerne, eigentlich.
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Hat MS da in Word einen neuen E-Mail-Standard eingebaut? :rolleyes:

    Also wenn ein Freund von mir es nicht schafft, eine E-Mail nach vernünftigem Standard zu schicken, dann muss er mir die ausdrucken und per Post senden! :D
     
  7. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Lynnie, umgekehrt! Outlook bietet per se die Möglichkeit an, Word als Standardeditor für emails zu konfigurieren. Und das Word nen lausigen HTML-Code generiert, ist allgemein bekannt. Das Gebramsel, das bei Wörd herauskommt müsste eigentlich Wml heißen ( oder war es wmv?????)

    Fragen über Fragen... :D
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Meine Meinung zu HTML-Mails gebe ich hier mal nicht zum Besten :cool:

    Ich denke, wenn ich will, dass meine Mail gelesen werden können, dann verwende ich ein Mailprogramm was selbiges leistet. Alles andere ist mir nicht verständlich.

    Davon abgesehen: Ich glaube, ich habe in 20 Jahren noch keine Mail bekommen, die ich nicht lesen konnte. Dagegen viele, die ich gar nicht lesen mochte :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen