Hilfe! Wie Word-Emails in OS X Mail empfangen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Uncle Ho, 13.02.2006.

  1. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    58
    Ich habe festgestellt, dass Emails, die unter Windows mit MS WORD geschrieben wurden, bei mir total verstümmelt ankommen (nur Bild, kein Text). Laut Absenderangaben können aber alle Windowsbenutzer die Word-Mails problemlos öffnen. (es geht wie gesagt nicht um Word-Anhänge, sondern um mit Word geschriebene Emails).

    Was kann man da tun?

    EDIT: hab hier im Forum nach "word email empfangen" gesucht, aber nichts gefunden...
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    Ist der HTML empfang eingeschaltet.
     
  3. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    58
    Ja, html ist eingeschaltet und ich empfange auch sonst alle html-Mails problemlos.

    Es geht nur um einen Bekannten von mir, der seine Mails mit Word schreibt und meint, alle außer mir könnten sie empfangen (sind alles Windows-User).
     
  4. cornflakes

    cornflakes MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.12.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ... wie kann man denn auf die Idee kommen, e-Mails mit Word zu schreiben??? Immer diese Windows-User! :rolleyes:

    Hast Du zufällig Entourage auf dem Rechner? Vielleicht klappts ja damit...
     
  5. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    58
    Gute Idee. Mal ausprobieren.

    Allerdings benutze ich Entourage nicht so gerne, eigentlich.
     
  6. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    352
    Hat MS da in Word einen neuen E-Mail-Standard eingebaut? :rolleyes:

    Also wenn ein Freund von mir es nicht schafft, eine E-Mail nach vernünftigem Standard zu schicken, dann muss er mir die ausdrucken und per Post senden! :D
     
  7. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Lynnie, umgekehrt! Outlook bietet per se die Möglichkeit an, Word als Standardeditor für emails zu konfigurieren. Und das Word nen lausigen HTML-Code generiert, ist allgemein bekannt. Das Gebramsel, das bei Wörd herauskommt müsste eigentlich Wml heißen ( oder war es wmv?????)

    Fragen über Fragen... :D
     
  8. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    352
    Meine Meinung zu HTML-Mails gebe ich hier mal nicht zum Besten :cool:

    Ich denke, wenn ich will, dass meine Mail gelesen werden können, dann verwende ich ein Mailprogramm was selbiges leistet. Alles andere ist mir nicht verständlich.

    Davon abgesehen: Ich glaube, ich habe in 20 Jahren noch keine Mail bekommen, die ich nicht lesen konnte. Dagegen viele, die ich gar nicht lesen mochte :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen