Hilfe ! Weißer Bildschirm... nichts geht mehr :-((

Diskutiere das Thema Hilfe ! Weißer Bildschirm... nichts geht mehr :-(( im Forum iMac, Mac Mini

  1. macmanu

    macmanu Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Hey ihr lieben !

    Bin seit gestern stolzer Besitzer eines neuen Alu - Imac 20 Zoll.
    Leider gibt es schon ein ernsthaftes Problem und ich bin am verzweifeln.

    Wollte mir noch eine kleine Windows Partition mit Bootcamp drauf installieren.
    Partitionen habe ich erstellt und meine Original Windows XP OEM CD habe ich eingelegt, woraufhin sich Mac OS geschlossen hat und die Installationsroutine gestartet hat.... bis dahin alles normal.

    Dann bin ich zum blauen Partitionsbildschirm von der Windows CD gekommen und irgendwie hat die dort angezeigte Größe nicht mit der übereingestimmt, die ich in BootCamp ursprünglich eingestellt hatte. Da ich nichts kaputt machen wollte, habe ich die Installation mittels der OEM CD ersteinmal abgebrochen um nochmal die Größe der Partition in BootCamp zu checken.

    Habe den Mac neugestartet und die Windows CD auswerfen lassen.

    Nochmaliger Neustart um in Mac OS zu booten...

    nur noch ein weißer Bildschirm !!!

    Leider geht gar nichts mehr :-((( Ich könnte heulen.
    Hab die Original Installations CD's von MAc OS eingelegt aber da tut sich auch nix mehr beim starten. Auch von der OEM CD mag er nun nicht mehr booten.

    Bin völlig verzweifelt und für jeden Tipp sehr dankbar !

    Gruß

    Manuel

    P.S.
    Ich hoffe ich hab nich alles zerschossen, aber ich habe ja nichts partionieren lassen - sondern ein Schritt vorher abgebrochen !
     
  2. kettcar64

    kettcar64 Mitglied

    Beiträge:
    4.729
    Zustimmungen:
    546
    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Da ich nicht alles wiederholen möchte, verweise ich mal auf diesen und diesen Thread.

    Also des Pudels Kern: hast Du WinXP mit integriertem SP2 ???
     
  3. macmanu

    macmanu Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Kann ich wirklich gar nichts machen ?

    Das ist ja schrecklich.
    Hab mir den Computer seit Februar vom Mund abgespart :-(((((

    Zählt das als Garantieleistung ???

    Könnte wirklich heulen... das darf doch nicht wahr sein.
     
  4. macmanu

    macmanu Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Hab das mal mit dem ALT ausprobiert...

    es esrcheint dann ein schwarzer Mauszeiger.
    Allerdings kann ich den dann nur ein paar Sekunden bewegen und dann tut sich nichts mehr. Er friert ein...

    Muss doch eine Lösung dafür geben :-(
     
  5. macmanu

    macmanu Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    @kettcar64

    Das mit dem Slipstream habe ich leider zu spät gesehen :-/
    Habe das SP2 noch nicht integriert, daher eine alte SP1 OEM CD.

    Aber was mich wundert ist:
    Ich habe ja noch nicht installiert... sondern vor der Partionierung (die "blaue" Partionierung die das Windows-Installationsprogramm anbietet) abgebrochen und dann neugestartet.
     
  6. Jordan2Delta

    Jordan2Delta Mitglied

    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    MacOS X DVD haste drin ja?
     
  7. kettcar64

    kettcar64 Mitglied

    Beiträge:
    4.729
    Zustimmungen:
    546
    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Nun mal ganz ruhig bleiben. Ist ja nur ein Software-Problem
    Auch die C-Taste beim Neustart gedrückt gehalten, nicht nur für einen kurzen Moment?
     
  8. macmanu

    macmanu Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Also ich habe die Mac OS X CD 1 drin.

    Habe C beim Einschalten gedrückt gehalten, sicher eine Minute lang.
    Hab das mehrmals probiert.

    Mac an...

    C gedrückt
    gewartet

    Mac aus

    neuer Versuch.

    Habe auch den Shortcut zum PRAM löschen ausprobiert, hat aber auch nicht weitergeholfen.

    Die ALT-Taste drücken führt nur zu einem schwarzen Mauszeiger, den man zehn bis zwanzig Sekunden lang bewegen kann.
     
  9. macmanu

    macmanu Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.03.2007
  10. kettcar64

    kettcar64 Mitglied

    Beiträge:
    4.729
    Zustimmungen:
    546
    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Also, momentan bin ich überfragt. Möchte Dich ja nicht beunruhigen, aber hier. :kopfkratz:

    Falls jemand anderes also einen Lösungsansatz hat, immer her damit. :(
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...