Hilfe! Time Machine Backup unbrauchbar!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von el3ktro, 23.04.2008.

  1. el3ktro

    el3ktro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.12.2005
    Hi, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe mein MacBook mit Time Machine gesichert. Leider habe ich die ext. Festplatte dringend gebraucht und habe daher den kompletten Time Machine-Ordner auf das iBook (Tiger) meiner Freundin kopiert. Die ganzen ca. 13 GB Daten waren auch einwandfrei kopiert. Jetzt habe ich das Backup zurück auf die ext. Platte kopiert, kann allerdings die ganzen gesicherten Dateien nicht mehr finden. Es werden zwar nach wie vor 13 GB in ca. 1500 Dateien angezeigt, die ganzen Ordner (Bilder, Filme, Musik usw.) sind aber alle leer. Genauer gesagt werden sie als Alias angezeigt und wenn ich darauf klicke erschient die Meldung das das Original nicht gefunden wurde. Ich habe alle Zeitstempel von Time Machine gesucht - nichts! Trotzdem hat das Backup immer noch 13 GB. Kann mir jemand helfen? ich bin echt am verzweifeln ...

    Viele Grüße,
    Tom
     
  2. webhonk

    webhonk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Hast Du es über den Migrationsassistenten in den Dienstprogrammen versucht?

    Wünsch Dir Glück!
     
  3. el3ktro

    el3ktro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.12.2005
    Ja habe ich bereits versucht. Wenn ich dort Time Machine auswähle zeigt er einfach gar nichts an :-(

    Tom
     
  4. el3ktro

    el3ktro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.12.2005
    Ich habe mal nen Backup-Ordner umbenannt und mit Time Machine ein neues Backup gestartet. Im Terminal ist mir da folgendes aufgefallen:

    Das originale, nicht mehr funktionierende Backup sieht so aus:

    drwxr-xr-x

    während das eben neu von Time Machine erstellte Backup so aussieht:

    drwxr-xr-x+

    Die UNIX-Dateiberechtigungen sind mir eigentlich vertraut, aber dieses Plus habe ich noch nie gesehen. Könnte es evtl. damit zusammenhängen? Wie kann ich die Dateiberechtigungen entsprechend ändern. Oh, die Unterverzeichnisse der Backups.backupdb sehen so aus:

    drwxr-xr-x@

    Kann damit jemand etwas anfangen?

    Tom
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.715
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Das '+' steht für erweiteret Sicherheitseinstllungen (ACL), das '@' steht für erweiterte Datei-Attribute.
     
  6. el3ktro

    el3ktro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.12.2005
    Und wie kann ich diese ACLs ansehen/ändern? Ich bin mir nicht sicher ob es damit zusammenhängt. Tatsache ist jedoch das er bei jedem Ordner auf den ich klicke sagt das "das Original nicht gefunden wurde", der gesamte Backup-Ordner aber trotzdem 13 GB groß ist (das Kopieren hat auch entsprechend lange gedauert)
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.715
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Ansehen:
    Code:
    ls -le
    Ändern mit 'chmod'; Details siehe:
    Code:
    man chmod
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen