Hilfe! Taste vom PB abgebrochen.

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Tink, 27.11.2005.

  1. Tink

    Tink Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    16.07.2002
    Hallo Leute,

    mir ist eben ein kleiner "Unfall" passiert. Die Tesa-Rolle ist mir aus der Hand gerutscht und auf die Tastatur meines PBs gefallen. Jetzt ist die eine Apfel-Taste abgesprungen und lässt auch nicht mehr aufdrücken, weil ein winziges Stück Plastik an der Unterseite der Taste abgebrochen ist. :mad:

    Was kann ich jetzt tun? Kann man sowas bei z.B. Gravis machen lassen? Das PB mit der fehlenden Taste sieht dermaßen sch... aus. :mad:
     
  2. Commander

    Commander MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Ich hatte etwas ähnliches bei meinem 15er PB. Allerdings habe ich nichts drauffallen lassen, sondern die Null Taste ist einfach beim Tippen losgebrochen. Einer der ganz filigranen Rückhaltehäckchen war gebrochen.

    Da das Book gerade Drei Tage alt war, war ich entsprechen sauer. Ich habe den Support angerufen und ein Case daraus machen lassen. Dann bin ich einfach zum nächsten Service Center gegangen und habe gesagt die sollten das richten, weil die im Support sagten ich könnte in irgend ein Service Center gehen.

    Leider meinten die bei "Hamburg 4" mir etwas über die Rechtslage in Sachen Gewährleistung erklären zu müssen, was das ganze doch wieder sehr nervig gestaltete. Die Essenz seiner Aussage war: "So etwas geht an einem PB nicht kaputt, deswegen wäre das kein Garantie oder Gewährleistungsfall, da ich das mutwillig kaputt gemacht haben müsste. Allerdings wäre man so ungeheuer kulant mir die Taste einfach so zu wechseln." :rolleyes:

    Gesagt getan; er hat mir einfach aus der Werkstatt eine neue Null mitgebracht und aufgesteckt. Dann durfte ich, unheimlich froh wie kulant sie doch sind, gehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen