Hilfe: Spotlight hört nicht auf zu indizieren

  1. dude66

    dude66 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen neuen iMac C2D 17" und habe alle Updates und meine Daten installiert. Schon von Beginn an ist Spotlight ständig mit dem Indizieren meiner Daten beschäftigt und legt meinen iMac lahm.

    Spotlight beginnt immer wieder von vorne und hört nicht auf. Ich hatte ihn schon die ganze Nacht laufen lassen und er ist immer noch nicht fertig.

    Ich habe auch schon im Terminal (--> smudo....) das Indizieren neu starten gelassen und in der Spotlight Einstellung die HDD in den Privatbereich gezogen und wieder gelöscht. Es hat aber alles nicht geholfen.

    Die Prozesse: mds und mdimportserver laufen die ganze Zeit und belegen zw. 20-90% meiner Systemleistung.

    Kennt einer eine Lösung? In der Suche habe ich nichts gefunden was mir weitergeholfen hat.

    Danke Stefan!
     
    dude66, 09.01.2007
  2. dude66

    dude66 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat denn keiner eine Lösung??? :confused: Die Typen von der Apple Hotline haben auch keine Ahnung von so etwas.

    Stefan

    Edit: Habe gerade gemerkt, daß meine externe Backup Festplatte mit den gleichen Daten davon nicht betroffen ist. Kann das mit meiner WinXp Installation zusammenhängen?
     
    dude66, 22.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe Spotlight hört
  1. Ratsuchende
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    371
    StevenJob
    03.07.2017
  2. arrantzu

    Brauche Hilfe

    arrantzu, 27.06.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    112
    oneOeight
    27.06.2017
  3. Umsteigerjenny
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    328
    Umsteigerjenny
    16.07.2017
  4. knutwalter
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    287
    knutwalter
    19.05.2017
  5. keptn
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    456