hilfe schriften "zurücksetzen"

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von michmac, 26.03.2007.

  1. michmac

    michmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Hallo,

    ich habe in der Schriftsammlung ganz brutal meine Schriften aus Windows/Fontss importiert, seit dem ist die Anzeige im Firefox und anderen Programmen etwas seltsam.

    Der Illustrator findet Arial trotzdem noch nicht (deswegen habe ich das gemnacht).

    Welche Möglichkeit gibt es die "Standardschriftliste" wieder herzustellen?
    Mit Datum habe ich es schon versucht, leider steht nicht dort wann die Font-Dateien gespeichert wurden.

    Könnte ich vielleicht alle löschen und dann mit der Installationsdisk die Standrdardschriften neu installieren?

    Danke!

    Michael
     
  2. mormonth

    mormonth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    27.11.2006
    Du könntest Dir den Linotype FontExplorer X besorgen (kostenlos, empfielt sich für die Fontverwaltung ohnehin).

    Hast Du die Fonts in den System-Ordner geworfen? Dann könntest Du in o.g. Programm die Funktion Werkzeuge --> System-Fonts Ordner aufräumen ausprobieren.

    HTH
     
  3. michmac

    michmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.05.2005
    vielen Dank!

    Das hat geholfen.

    Michael
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen