Hilfe, nach Little Snitch Installation startet MBP nicht mehr!

Kaupa

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.02.2008
Beiträge
219
Hallo zusammen.

Irgendwie hatte little snitch den Dienst versagt und ließ sich auch nach einem Reboot nicht neu starten.
Also habe ich die Installation nochmal durchlaufen lassen und drüber gebügelt.
Am Ende wollte die Installationsroutine das System neu starten- Fehlanzeige!
Kurz nach dem Gong kommt die drehende Blühte und ein Ladebalken darunter, den ich noch nie gesehen habe. Nach ca. 1/3 des Ladebalkens geht der Rechner einfach aus.

Wenn ich mit "ALT" ins Bootmenu gehe, steht da für meine Mac Partition "EFI Boot".
Ich habe eine zweite Festplatte verbaut, über die ich Windows starten kann. Hier wird die Mac Partition mit korrektem Namen erkannt.
Wenn ich von einer ext. Platte Mac OS starte, bleibt die interne Mac Partition deaktiviert, sie lässt sich weder aktivieren, noch reparieren.

Hat jemand einen Rat?

Es handelt sich beim OS um Snow Leopard.
 

kazu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
1.418
Ich weiß leider auch keine Lösung, bin aber ziemlich sicher, dass das Problem nichts mit Little Snitch zu tun hat!