Benutzerdefinierte Suche

Hilfe meine Dateien verschwinden.

  1. joethebest

    joethebest Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    623
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    20
    Ich dreh durch.
    Seit einigen Tagen spinnt mein MacMini mit Tiger 10.4.2 und er läßt meine Daten verschwinden.
    Angefangen hat es damit, das in der Seitenleiste meines geöffneten Fensters plötzlich der Ordner Filme mit Inhalt verschwand.
    Habe mit Festplattenprogramm versucht zu reparieren. Habe danach nocheinmal Update auf 10.4.2 gemacht.
    Das Icon des Ordners "Filme" wird nicht mehr angezeigt!
    Übrigens: Wo bekommt man das Icon-Filme denn wieder, wenn das Icon z.B. manuel von der Seitenleiste entfernt wurde?
    Nachdem ich den Verlust des Ordners verschmerzt hatte, lief die letzten Tage alles einwandfrei.
    Aber jetzt:
    Der Inhalt meines Ordners Dokumente ist verschwunden!!!!
    Alles weg?! Kann den Inhalt auch nicht mehr mit spotlight finden.
    Was geht hier vor sich?
    Ist der Inhalt tatsächlich gelöscht? Das will ich nicht glauben.
    Bitte Hilfe
     
    joethebest, 30.11.2005
  2. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.637
    Zustimmungen:
    2.105
    Hört sich so an als wenn du deinen Privatordner umbenannt hast...
     
    avalon, 30.11.2005
  3. Hamsterbacke

    HamsterbackeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    42
    Unter "Benutzer-> eigener Name" findest du den Ordner Filme. Diesen einfach in die Seitenleiste eines geöffneten Fensters ziehen.

    Dein Problem klingt nach einem Festplatten-/Hitzeproblem.
    Mach schnellstmöglich ein Backup.

    Gruß, Gerhard
     
    Hamsterbacke, 30.11.2005
  4. joethebest

    joethebest Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    623
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    20
    Hitzeproblem?

    Das Verschwinden der Dateien geschah nach dem mehrmaligen Rippen von DVD´s mit anschließenden Brennvorgang.
    Habe erst vor kurzem meinen Mini mit Pioneer DVR-K05 Brenner aufgerüstet.
    Der brennt 8-FAch, statt das serienmäßigen Superdrive(4-Fach).
    Wäre ja denkbar, das mit der Hitze.
    Aber auffällig warm waren die gebrannte DVD´s nicht.
    Gruß
     
    joethebest, 30.11.2005
  5. joethebest

    joethebest Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    623
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    20
    Film-Ordner

    Der Film-Ordner war da!
    Aber nach dem ersten Verschwinden war er mit Sicherheit nicht an diesem Ort (Hatte da nämlich auch schon gesucht)!
    Gruß
     
    joethebest, 30.11.2005
  6. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.637
    Zustimmungen:
    2.105
    http://learn.to/quote

    Könntest du mal meine Frage beantworten, wenn es nämlich so ist dann ist alles klar.
     
    avalon, 30.11.2005
  7. joethebest

    joethebest Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    623
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    20
    Privatordner

    Sorry,
    jetzt schnalle ich was du meinst.
    Den Privatordner habe ich aber nicht unbenannt.
     
    joethebest, 30.11.2005
  8. joethebest

    joethebest Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    623
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    20
    Hilfe

    Jemand noch einen Tipp?
    Bin am überlegen, meine Festplatte neu zu formatieren.
    Gruß
     
    joethebest, 01.12.2005
  9. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.637
    Zustimmungen:
    2.105
    Dann kann man das ausschließen..

    Der nächste Übeltäter kann eine fehlende Systemschrift sein, meist verursacht die Helvetica Probleme, wen sie nicht da oder beschädigt ist..

    Aber davon ab, ich habe auch herbe Probleme mit Tiger, es ist das erste mal das etwas von Apple nicht richtig läuft bei mir...
     
    avalon, 01.12.2005
  10. nidhoegg

    nidhoeggMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich hab auch nicht wirklich eine Idee, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Daten einfach so verschwinden, es sei denn, es ist wirklich ein Hardware-Defekt.
    Vielleicht spinnt der Finder irgendwie rum?
    Mach doch mal ein Terminal auf und schau mit
    Code:
    ls -la
    nach, was Du in der shell noch im Heimatverzeichnis sehen kannst.

    Gruß, nidhoegg
     
    nidhoegg, 01.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe meine Dateien
  1. co100
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    474
  2. alani
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    306
    walfrieda
    14.12.2015
  3. MACohneCD
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.736
    MACohneCD
    26.02.2015
  4. ArminH
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.860
  5. MW82LE
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    541
    BigMac2012
    16.11.2013