HILFE! Mein OSX "spinnt" - kein Zugriff auf mein Users-Verzeichnis und Finder reagiert nicht

Diskutiere das Thema HILFE! Mein OSX "spinnt" - kein Zugriff auf mein Users-Verzeichnis und Finder reagiert nicht. Hallo zusammen, ich bin gerade ziemlich planlos, da ich mein MacBook Pro Retina 15" (Mitte 2014)...

ekki161

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.384
  • Gefällt mir
Reaktionen: BalthasarBux

Champ2020

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
13
Das du im Safe-Boot startest ist gewollt? Normal fährt das MBP nicht mehr hoch? Also, erstmal ist da einfach zu wenig Platz drauf. Also lagere mal irgendwas großes aus und gönne dem Gerät mal minimum 30GB Platz. Besteht das Problem nur im AKkubetrieb oder auch mit Netzteil?
Richtig. Da ist er immer auf dem Catalina Island Startbildschirm irgendwann bei 3/4 stehengeblieben. Ich habe das MBP die ganze Zeit am Netzteil. Ich bin gerade am auslagern. Ich hatte vor dem blöden Start des VMWare Fusion ca. 22GB Platz. Hat sich VMWare hier einfach zuviel Plattenplatz geholt? Was hat im EtreCheck-Protokoll denn der Eintrag "disk1s4 - VM (APFS) [APFS VM] (Shared - 1.07 GB used)" zu bedeuten?
 

Champ2020

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.01.2020
Beiträge
13
man kann auch mal schauen ob Time Machine lokale Sicherungen gemacht hat. Im Terminal:

Code:
Inhalt nur für registrierte User sichtbar  Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
und unbedingt wegsichern was noch da ist. Extern gebootet, im Single User Mode, per (Internet) Recovery etc etc
Es sind seit gestern Nacht den ganzen Tag über immer mal wieder lokale Sicherungen angelegt worden (15 Stück), aber was bedeuten die Permissions hier?

Code:
Inhalt nur für registrierte User sichtbar  Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.028
Das ist erst mal egal, der nächste Schritt sollte jetzt sein eine externe Platte anzuschließen und die lokale tm Sicherung über die Recovery aufzuspielen.

Der löscht die snapshots wenn das System noch weiter Platz braucht!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und mausfang

Pinky69

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.912
Auch musst du die aktuelle Fusion Version aufspielen, Catalina kann nicht mehr mit den alten Versionen.
 

mausfang

Mitglied
Mitglied seit
04.08.2016
Beiträge
1.613
Der löscht die snapshots wenn das System noch weiter Platz braucht!
und dann ist auch dieser Rettungsanker dahin ...
Unbedingt erst mal eine komplette Sicherung der Festplatte ... das wäre mal das erste und vernünftigste, was man machen kann ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Pinky69

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
2.912
dass man zuerst ein Backup macht bevor man am System hantiert sollte doch klar sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Maringouin und dg2rbf

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.028
wenn das jedem so klar wäre gäbe es weniger Hilfesuche dazu...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang, Maringouin und dg2rbf

Maringouin

Mitglied
Mitglied seit
20.11.2016
Beiträge
917
Zitat von Champ2020:
Was würdet Ihr mir denn für einen Virenscanner empfehlen?

Es ist ein Scanner im System eingebaut.

Was meinst Du mit Scanner im System? Wahrscheinlich keinen klassischen Scanner zum Dokumenten scannen, oder?
Ein Scanner, der sich nicht dauernd mit überflüssigen Meldungen, Warnungen und anderem Blödsinn bemerkbar macht, um sich wichtig zu machen.

Kaspersky & Co. sind eines: Dreck, der jedes System unsicherer macht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben