Benutzerdefinierte Suche

Hilfe! Mein iMac spuckt die CD nicht mehr aus!

  1. apes

    apes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Eben ist mir etwas passiert, was wohl in die Kategorie "Selber schuld" fällt.
    Ich hab seit gestern einen neuen iMac 17" und hab gerade XP per Parallels draufinstalliert.

    Jetzt wollte ich die XP-CD wieder auswerfen und was passiert: nix!
    Bzw. klackt die CD gegen die Plastehülle neben dem Schlitz und fährt dann wegen des Widerstandes wieder rein.

    OH MEIN GOTT - MEIN IMAC IST AB SOFORT MIT EINER XP-CD VERHEIRATET!!!

    Natürlich hab ich schon ein bisserl rumgedoktort, also meinem Stift die iMac-Hülle neben dem Schlitz etwas angehoben, aber es scheinen nur Millimeter zu fehlen.

    Hattet Ihr schonmal das Problem? Ich will die Kiste nicht einschicken, da es eine Arbeitsmaschine ist.

    Ich könnt heulen, bitte helft mir. Ich bin doch bestimmt nicht der erste mit diesem Problem oder?

    apes
     
    apes, 10.05.2006
  2. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.639
    Zustimmungen:
    2.108
    Beim starten die Maustaste gedrückt halten und eventuell den Mac mit dem CD Schlitz nach unten legen.

    Oder drutil eject im Termial eingeben.

    Aber es ist ja offensichtlich ein mechanisches Problem, passiert bei gelabelten CDs gerne..
     
    avalon, 10.05.2006
  3. apes

    apes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Raus kommen Sie alle

    Sie will ja raus und kommt auch raus, nur knallt sie dabei gegen die Plaste-Hülle des iMac und geht daher sofort wieder rein. Kann man diese Hülle irgendwie abmachen (ich fühle mich an alte PC-Bastelzeiten erinnert).

    apes

    Mein schöner neuer iMac, schon wird er geschändet :(
     
    apes, 10.05.2006
  4. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.639
    Zustimmungen:
    2.108
    Solltest mal in die Bedienungsanleitung schauen, früher waren die iMacs (ich nehme na du hast den G5) zum selbst erweitern und reparieren gedacht.
    Das hat Apple aber wieder zurückgezogen.

    Außerdem bieten die Appleseiten unter Support auch diverse Infos.
     
    avalon, 10.05.2006
  5. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.639
    Zustimmungen:
    2.108
    Schau mal hier:

    http://www.apple.com/support/imac/g5/

    iMac G5
    Troubleshooting Assistant

    http://www.apple.com/support/imac/assistant/optical/

    http://www.apple.com/support/imac/assistant/optical/20.html
     
    avalon, 10.05.2006
  6. GlamourAngel

    GlamourAngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    13
    Hi Apes!

    Hab ich auch mal bei meinem iMac G5 gehabt.
    Da wollte ne CD einfach nicht mehr raus, auch nicht mit Maustaste drücken etc.

    Also hab ich einen dünnen, nicht scharfen Gegenstand (ähnlich einen Messer, nur eben stumpf) genommen und sobald die CD versucht raus zu kommen hinter die CD geschoben. (sieht man schlecht, da ja son "Vlies" davor ist... Habs drei oder vier mal probieren müssen)

    Dann kam sie raus. Hatte sich irgendwie verkeilt.
    Seitdem läuft das Laufwerk wieder problemlos und Kratzer gab es auch nicht.

    Viel Glück!
     
    GlamourAngel, 10.05.2006
  7. apes

    apes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Glamourangel,

    danke, es hat geklappt. Ich habs mit meiner Kreditkarte gemacht!
    Oh Gott, ich schwöre nie wieder meinen lieben iMac mit XP zu behelligen...
     
    apes, 10.05.2006
  8. GlamourAngel

    GlamourAngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    13
    *hihi*
    Lass es Dir eine Lehre sein!
    Bei mirs wars so ne echt schlechte CD, die mir jemand geschenkt hat und die echt grottenschlecht war!

    Anscheinend wehren sich Macs vor allzu großer Sch...e!
    :D

    Aber schön, das Du sie rausbekommen hast!
     
    GlamourAngel, 10.05.2006
  9. black spirit

    black spiritMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    13
    typische Apple Krankheit -Slot in ist Kacke

    Ich denke die Lösung bei der Schreibtischlampe war besser!

    Ob die aktuellen oder die alten farbigen iMacs man hat mit dieser Laufwerkstechnik öfters Ärger! :rolleyes:
     
    black spirit, 11.05.2006
  10. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Ich hatte nie Probleme mit meinen Slotin-Laufwerken. Dennoch stellt Apple selbst Problemlösungen vor, was wohl deswegen der Fall ist, weil es ab und an Probleme gibt.

    @black_spirit: Könntest du deine Fäkaliensprache demnächst zu Hause ausüben und das Forum davon verschonen?
     
    JavaEngel, 11.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe Mein iMac
  1. Conselheiro
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    397
    ekki161
    25.11.2015
  2. schwoab
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    692
    bernie313
    11.11.2015
  3. Ragmanam
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.438
    trixi1979
    20.10.2014
  4. kneippkur
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    3.038
    eMac_man
    21.10.2013
  5. bernhard01
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.320
    Udo2009
    19.08.2012