Hilfe, mein iMac spinnt!!

  1. dropart

    dropart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigt bitte, dass ich nicht die Forensuche usw benutzt habe und nicht weiß, ob dieses Problem schonmal aufgetreten ist, aber ich habe grade enen dermaßigen Schock bekommen, dass ich einfach nur Hilfe wollte! :(

    Also:
    Der iMac an dem ich sitze gehörte meinem Vater, mit allen seinen Einstellungen und drumrum. Ich habe den imac nun bekommen und bin super glücklich (eigentlich).

    ich habe mir zig tausend Widgets runtergeladen, meine Itunes Bibliothek richtig gut verwaltet und aktualisiert, hatte alles schön geordnet usw usf.

    Heute passierte folgendes:

    Wenn man das Festplattenfenster öffnet sieht man ja links die Leiste mit allen "wichtigen" Ordnern. Da stand auch der Benutzer mit dem Namen meines Vaters (michael). Ich dachte mir: Ok, den Namen kann man doch bestimmt ändern. Klicke drauf, setze meinen Namen ein und drücke Enter. Noch ist alles ok. Aber dann hat sich Aqcuisition selbst upgedated, ohne meine Zustimmung, aber ich dachte mir nichts dabei. Aqcuisition restartet und alle meine angefangenen downloads sind weg. Als ich Diablo2 gestartet habe um mit einem Freund zu zocken, wirkte der Bildschirm irgendwie dunkler als sonst und auch die Standarteinstellung war weg, nämlich dass mein Name schon vorher lesbar ist und ich nurnoch das passwort eintragen muss. Ich musste beides neu eintragen.

    Ok, dachte ich mir, die Kiste spinnt irgendwie, machste mal einen Neustart.

    Nach dem Neustart traf mich ein weiterer Schock, als ich iTunes geöffnet habe:
    - Meine Musikbibliothek WEG, einfach WEG, als wenn man grade eben iTunes installiert hätte und zum ersten Mal öffnet. Komisch ist jedoch, das noch alle Interpreten und Titel im Ordner "Musik" zu finden sind.
    - ICQ hatte nichtmehr Standartmäßig meine Einstellungen parat und ich muss mich neu anmelden.
    - Meine gespeicherten Daten auf dem Desktop waren auf einmal auch alle weg und ich habe keine Ahnung wohin die gekommen sind.
    - Auch Safari hat was abbekommen und zwar sind alle meine Links auf einmal futsch.
    - Ebenso mein Dashboard. Die Standartwidgets sind zwar alle noch vorhanden, aber alle meine runtergeladenen sind nicht mehr da.

    Es scheint so, als wenn das System sich selbst aufgeräumt hätte und alle Programme "resettet" hätte, wobei aber noch die Dateien an sich da sind (beispielsweise die Lieder im "Musik" Ordner, aber iTunes zeigt keine Wiedergabelisten oder ähnliches an).

    ALLES WEG!

    Ich habe keine Ahnung, was passiert sein könnte. Hat das wirklich was damit zu tun, dass ich den Benutzernamen im Festplattenfenster geändert habe? Und wenn ja, wie kriege ich alle meine Einstellungen wieder zurück? Irgendwo müssen doch meine Links aus Safari oder meine Widgets oder meine Dateien auf dem Desktop usw abgeblieben sein. Gelöscht habe ICH nichts...

    Wäre sehr nett, wen ihr mir helfen könntet, oder eure Eindrücke schildern könntet, falls ihr schonmal mit soetwas Erfahrungen gesammelt habt! Ich bin am verzweifeln und habe keine Ahnung, was der mac da mit mir macht, so kenne ich ihn gar nicht.:(

    Danke im Vorraus
     
    dropart, 11.12.2005
    #1
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    du darfst den namen eines user ordners nicht einfach so ändern. dann finden die programme ihre ganzen einstellungen und daten nicht mehr wieder.
    nenn den ganz schnell wieder um und starte nochmal neu.
     
    nicolas-eric, 11.12.2005
    #2
  3. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Genau damit hat es zu tun, in deinem Benutzerordener liegt die iTunes Bibliothek, und die findet er jetzt nicht mehr. Ich würde probieren den Ordner wieder so zu benennen wie er vorher hiess.
     
    sir.hacks.alot, 11.12.2005
    #3
  4. dropart

    dropart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    als ich den Neustart gemacht habe, hatte der benutzerordner sich selbst schon wieder umbenannt, und er heißt jetzt genauso wie vorher, aber trotzdem ist alles weg. Ich habe grade eben nochmal einen neustart gemacht, aber jetzt sind auch meine Dokumente weg von vorher (in der Leiste der Ordner "Dokumente") Sind die Dateien den gelöscht worden oder finden die sich noch irgendwo??? AAHH


    EDIT:

    Ich habe alle meine Dateien zumindest wiedergefunden. Im Ordner "Benutzer" auf der Festplatte ist ein neuer Ordner angelegt worden mit den Unterordnern "Musik" "Schreibtisch" usw usf. auch eine "Library ist vorhanden. ich denke da stecken die ganzen Infos, wie gesagt die Dateien auch vom Desktop sind in diesem Ordner im Unterorner "Benutzer". Die Frage ist jetzt: kann ich die Dateien ainfach aus dem Ordner in den "Haupt-User" Ordner in die entsprechenden Stellen kopieren, oder muss ich da irgendwie jetzt vorsichtig vorgehen? kann mir jemand sagen, was ich machen muss? Wäre sehr nett :)

    Aber zumindest bin ich froh, dass ich die Dateien zumindest WIEDERGEFUNDEN habe.

    Danke schonmal für eure bisherige Hilfe!
     
    dropart, 11.12.2005
    #4
  5. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Die Dokumente sind im Verzeichnis /Benutzer/Benutzername/Dokumente abgelegt
     
    sir.hacks.alot, 11.12.2005
    #5
  6. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    ähm hat er sich umbenannt? oder ist es ein neuer Order, existiert also der Ordner noch, den Du umbenannt hast?
     
    sir.hacks.alot, 11.12.2005
    #6
  7. dropart

    dropart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also im Festplattenfenster hat sich der Benutzerordner in der Linken Leiste nach dem Neustart von selbst wieder in den ursprünglichen Namen umbenannt. Stattdessen gibt es nun auf der FESTPLATTE im Ordner "Benutzer" nicht nur den User unter dem Namen meines Vaters (michael), sondern auch einen Ordner mit meinem Namen. In DEM sind dann Ordner wie "Library", "Musik" "Schreibtisch" usw usf. Da sind alle meine Dateien hin, die ich vermisst habe, aber sie werden momentan auf dem Desktop und in den Programmen nicht angezeigt. Jetzt ist die Frage, wie ich diese wiedergefundenen Dateien wieder "sichtbar" machen kann. Kann ich sie einfach aus dem Ordner herausnehmen und an die Entsprechenden Ordner unter dem Hauptuseraccount (michael) einfügen oder muss ich die "laden"? Wie geht das von statten?

    Entschuldigt bitte, vielleicht wirkt das alles sehr fordernd und unerfahren, aber das ist das erste Mal, das etwas mit meinem Mac passiert, was ich nicht vorhergesehen habe und das auf einmal die ganzen Dateien fehlten wirkte irgendwie ziemlich Schocking :)
     
    dropart, 11.12.2005
    #7
  8. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    lösche den aktuellen user ordner und benenne dann deinen fälschlicherweise umbenannten ordner wieder nach michael um, oder ziehe einfach allen inhalt aus dem umbenannten ordner in den aktuellen michael ordner.
     
    sir.hacks.alot, 11.12.2005
    #8
  9. dropart

    dropart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, ich glaube das mache ich aber dann mal in Ruhe morgen früh, vielen Dank auf jeden Fall für die Schnelle Hilfe!Tausendmal Danke! :)
     
    dropart, 11.12.2005
    #9
  10. dropart

    dropart Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe ja meine Sachen soweit wiedergefunden. Aber nun habe ich ein weiteres Problem:
    Ich weißzum Beispiel nicht, wo ich meine ganze Musik reinverschieben soll. Es gibt ja jetzt 2 Library Ordner. Einen unter dem Account meines Vaters und einmal nochmal direkt auf der Festplatte. Genauso weiß ich nicht, in welchen Ordner ich die mail Informationen mit inbox und outbox usw hinschieben soll. bei safari siehts ähnlich aus. Weiß jemand Rat?

    Danke
     
    dropart, 11.12.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe mein iMac
  1. MacGirlie
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    417
    dante12
    05.09.2016
  2. mikkomukkt
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.684
    mikkomukkt
    17.07.2016
  3. Spock11189
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    3.907
  4. yannikhenke
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    900
    oneOeight
    13.03.2012
  5. Hildebrecht
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    472
    Peacekeeper
    03.02.2006