Hilfe, mein iMac spinnt

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von dasich, 16.08.2005.

  1. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Hallo,

    Mir ist in den letzten 2 Tagen was merkwürdiges passiert. Neben dem herumfuhrwerkeln in verschiedenen Programmen höre ich, wie bestimmt viele von Euch, Mucke. Nun habe ich mir das eine oder andere Freewaretool heruntergeladen und diese Tools werden vorerst ja nicht selten auf dem Schreibtisch als zip. oder dmg. Datei gespeichert.

    Nun habe ich gestern, und heute eine solche Datei in den Papierkorb gezogen, während iTunes Mucke spielte, das eine mal summten die Boxen meines iMac sehr kurz sehr laut, und das andere mal, vor einer halben Stunde, als ich eine zip. Datei, welche ich zuvor auf den Schreibtisch gespeichert hatte, um sie in InDesign zu integrieren. Nur dieses mal ging die lautstärke einfach weg, ich konnte nichts mehr hören. Als ich jedoch den Volume Knopf meines Keyboard betätigte, ging die Lautstärke ganz normal auf die letzte Einstellung. Ich muss dazu sagen, dass die Lautsstärke nicht aus war, sondern nur die Boxen. War also wie Standby, die Lautstärke war an auf fast voll, aber es kam kein Sound. Als ich dann den knopf drückte, stellte sich mein iMac Lautstärkemäßig sofort auf das Niveau ein, welches bereits eingestellt war. Auch der Kopfhöreranschluss scheint zu spinnen. Manchmal muss ich schon ein wenig drücken, wenn ich Sound hören will.

    hat mein iMac eine Macke, oder kann das passieren, ist noch sehr neu, muss ich mir Sorgen machen? *bibber*


    Danke, dasich
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen