Hilfe mein Epson hat Patronenprobleme!!!!!!

Tomcat

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.08.2002
Beiträge
599
Vor drei Tagen hat mein Epson Stylus Color 685 mal wieder ein Blatt gefressen als mein Bruder an meinem Computer gedruckt hat. Weil er keine Ahnung davon hatte wie er das gefressene Blatt wieder aus dem Drucker kriegen sollte hat er gewaltätig daran gezogen. Als ich das gemerkt habe, habe ich sofort den Drucker ausprobiert und wie es der Teufel so will sagte der epson monitor 3 dass die Farbpatrone leer sei. Dann bin ich davon ausgegangen das sie leer sei und kaufte mir in der Metro eine neue von Pelikan, die er bis jetzt immer genommen hatte doch jetzt mit der vollen die gleich Meldung wie mit der leeren. Hattet ihr schon mal das gleich problem und/oder wisst ihr eine Lösung? Danke schon mal im voraus.

P.S. Wo gibt es einen Druckertreiber für OS 10.2 für den Epson Stylus Colour 685?drumm
musik
clap
carro
 

leselicht

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2002
Beiträge
1.277
... die Epsons spinnen immer mal gerne. Drucken bei Abbruch nur kryptische Zeichen usw... Einfach mal für einige Minuten den Stecker ziehen.
Wenn die Patronenlampe leuchtet, dann die Patrone raus und wieder reinstecken. Geht meist.
Und noch´n Tip: Ich hatte auch schon Patronen, die defekt waren. Wenn nichts klappt, dann umtauschen!

Tip 2: Die Fremdpatronen egal von wem, machen öfters Mucken als die Originale. Und bessere Farben haben die auch. Praxixerfahrung mit 5 verschiedenen Epsondruckern und sicherlich 100 Patronen. Hate mal ne Charge von 10 Patronen, auch Pelikan, von denen waren 3 defekt. Kann immer passieren....
 

Tomcat

Mitglied
Thread Starter
Registriert
24.08.2002
Beiträge
599
Danke für den Tipp Icetheman doch dort gibt es weder Treiber Für den Stylus Color 685 für OS9.2 und noch weniger für OS 10.2. Tomcat
drumm
musik
clap
carro
 

leselicht

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2002
Beiträge
1.277
... dann hilft nur noch gimp print. Suche mal im Archiv...
 
Oben