HILFE - Mail geht nicht mehr

  1. ralfinger

    ralfinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    454
    Hi, ich hab ein dickes Problem.
    Immer wenn ich Mail am G5 aufrufe kommt nur der Sat1-Ball des Todes und die Anwendung friert ein. Auf einem neuen Benutzeraccount läuft Mail problemlos, genauso wie auf meinem Laptop. Rechte habe ich schon repariert. Hat jemand noch ne Idee? Wie kann ich Mail neu installieren oder reparieren? Vielen Dank vorab, Ralf
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Du kannst die com.apple.Mail.plist in User/Library/Preferences löschen. Achtung: Accounts müssen neu eingegeben werden!
     
  3. ralfinger

    ralfinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    454
    Hat geklappt. Account hat er gleich wieder von selbst (.Mac) übernommen.
    Vielen Dank
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Fein :)

    Ja, bei .Mac hat er die Daten ja in den Systemeinstellungen.

    Tip: Mach ein Backup des Ordners Mail in User/Library. Die Maildatenbank ist nach meinen Erfahrungen sehr empfindlich.
     
Die Seite wird geladen...