1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe komme nicht mehr ins Internet

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von tim_toxxic, 12.05.2004.

  1. tim_toxxic

    tim_toxxic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    mit meinem powermac komme ich nicht mehr ins internet!!!

    ich hab schon alles mögliche ausprobiert, ich hab keine ahnung woran es liegen könnte.

    einige facts:

    - mein ibook kommt aufs internet, mit airport, ethernet nicht angeschlossen
    - das ibook kann ich pingen, vom ibook aus kann ich auch den powermac pingen
    - ich kann auch gegenseitig volummes mounten, >> der powermac ist also richtig angeschlossen am netzwerk
    - wenn ich vom powermac den router pingen will, kommt im terminal die meldung "permission denied"
    - auf beiden macs läuft os x
    - beim netzwerkstatus erscheint "..ethernet ist zu zeit aktiviert... ...es besteht eine verbindung zum internet...." !!!??!!
    - im router sind powermac und ibook als static dhcp definiert, beim powermac hab ich alle angaben manuell eingegeben

    was mir aufgefallen ist: wenn ich in den netzwerkeinstellungen auf "DHCP" oder "DHCP manuell" stelle, trägt er zwar IP und Subnet ein,, aber keinen Router, bzw. keine Router-IP

    ich weiss echt nicht mehr was machen
     
  2. tim_toxxic

    tim_toxxic Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    hat sich erledigt....

    die IP des routers war in der sperrliste der netbarrier-firewall..... grr... ich habe firewalls schon immer gehasst...