HILFE Kernel Panic

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von propelmi, 29.05.2004.

  1. propelmi

    propelmi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,
    Hab hier einen G4 AGP und wollte OS X 10.3 installieren. Der Rechner bootet aber nicht von der Original OS X CD. Von der OS 9 CD bootet er einwandfrei. Nachdem ich mit apfel-alt-n-v gebootet habe erschien folgende Kernel Panic:

    System Failure: cpu=0; code=00000004 (No saveareas)
    Latest crash info for cpu 0:
    Exception state (sv=0x00000000)
    PC=0x00088190; MSR=0x02003000; DAR=0x00000048; DSISR=0x40000000; LR=0x000881E0; R1=0XFF05C001; XCP=0x00000098 (System Failure)
    Backtrace:
    backtrace terminated - unalingned frame address: 0xFF05C001

    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 7.3.0:
    Fri Mar 5 14:22:55 PST 2004; root:xnu-517.3.15.obj~~4/RELEASE_PPC

    Kennt sich irgendwer mit sowas aus? Bin mit meinem Latein langsam am Ende. Hab so ziemlich alles ausprobiert und auch Hardware ausgetauscht - aber alles ohne Ergebnis.

    Bin für jeden Hinweis dankbar
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.930
    Zustimmungen:
    2.354
     

    Mit Apfel +C beim starten geht die OS X CD nicht??
    Oder alt taste während des Startens gedrückt halten bis eine Auswahl erscheint. Dann CD auswählen oder auch 9.22 je nachdem was du machen möchtest. Eventuell Partion für OS X neu initialisieren?
     
  3. propelmi

    propelmi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Von OSX CD booten geht, aber nur bis blauer Hintergrund mit sich drehendem Rad. Und das dreht sich ewig weiter und nichts passiert. Von der OS 9 CD bootet er und OS 9 wurde auch installiert bis 9.2.2
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.930
    Zustimmungen:
    2.354
     

    Na ja dann mit alt Taste das 9 er Volume booten, dann OS X CD probieren. Ich würde die OS X Partition neu anlegen!!
    Ist jetzt günstig wenn du die 9 er drauf hast. ich würde aber dazu tendieren nur OS X zu installieren und zwar auf einer Partion. Classic (9er) wird ja von OS X mit installiert
     
  5. propelmi

    propelmi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Hab jetzt die Festplatte nochmal platt gemacht, die OS X Panther CD rein, PRAM resetet, NVRAM resetet und nun kommt folgende Meldung auf schwarzem Bildschirm:
    The Installer has quit due to an unexpected error. (exi code 0)
    Please file a bug against the Installer (New bugs) component with the following backtrace.
    The full crash report is located al /Library/Logs/Crashreporter/
    cat: /Library/Logs/Crashreporter/*: No such file or directory
    Type exit ro reboot (or type "cat /library/logs/CrashReporter/*: to view the crash again)
    May 31 03:29:27 localhost kernel: IOHIDSystem: doKickEventConsumer msg_send returned 268435459
    sh-2.05b# cat
    eingeben kann ich jetzt was ich will, der Rechner reagiert nicht. Wenn ich nun wieder von der Panther CD starte hab ich das gleiche Ergebniss wie früher. (blauer Monitor mit ewig sich drehendem Kreis)
     
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    Hi propelmi,

    hast Du die aktuellste Firmware drauf? Wenn nicht, OS 9 installieren, neue Firmware drauf, erst hinterher OS X installieren.

    Grüße,

    tasha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen