Benutzerdefinierte Suche

Hilfe kein Bildschrim wird mehr angenommen

  1. rosa89

    rosa89 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    9
    Hallo!!!!! Gerade als ich schön Kate Ryan gehört habe bleibt auf einmal das Bild stehen und die Musik hakte. Dann habe ich das ibook ausgeschaltet und wieder eingeschaltet. seit dem geht gar nichts mehr. das system scheint normal zu booten aber es kommt kein Bild. nichtmal externe monitore werden akzptiert. aber manchmal wenn ich ihn dann starte kommt kurz der apfel auf weiss und dann bleibts wieder stehen und an einigen ecken flimmert das bild. hilfe was macht mein ibook g3 white da schon wieder? hilffeee *wein* und nichmal der apfel hinten auf dem monitor leuchtet
     
    rosa89, 14.09.2006
  2. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    klingt nach nem Defekt oder Problem der Grafikkarte. Eventuell sitzt die Karte nicht fest genug im Slot, oder sie ist kaputt. Wenn es mit nem externen Monitor funktionieren würde, wär es wohl das Kabel zum TFT.

    Um auszuschließen daß es sich um ein Softwareproblem handelt, würde ich versuchen von der Installations-CD zu booten - wenn das auch nicht geht, muß das iBook wohl zum Doktor.
     
    walfrieda, 14.09.2006
  3. rosa89

    rosa89 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    9
    da bekomme ich auch kein bild. verdammt jetzt werden die landeier wieder bestraft wo von apple und gravis nicht viel zu sehen ist...
     
    rosa89, 14.09.2006
  4. mikne64

    mikne64MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Hi,

    hast Du schon mal das Standard-Rezept PRAM löschen versucht? [APFEL]+[ALT]+[p]+[r] beim Einschalten gedrückt halten bis der Einschaltton dreimal hintereinander ertönt.

    Viele Grüße
     
    mikne64, 14.09.2006
  5. MacPopey

    MacPopeyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    iBook G3?! Ich tippe mal auf den Logigboardfehler!
    Wie alt ist es denn?
    ES gibt ein Austauschprogramm für iBooks bis 3 Jahre!
    Ansonsten hast Du leider Pech gehabt!
     
    MacPopey, 14.09.2006
  6. rosa89

    rosa89 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    9
    Huhu- den pram habe ich schon gelöscht. ohne erfolg. es wird wohl der gefürchtete logicboardfehler sein. lan und modem klappen ja auch schon ewig nicht mehr. leider hab ich es von ebay, sodass ich wohl kaum rtausfinde von wann es ist und man wird es mir ohne papiere wohl auch nicht ersetzen. leider hab ich nur sehr wenig geld. ich bin 17 jahre und mache nur praktikum bis ich im nächsten jahr oktober mit der ausbildung hoffentlich anfangen kann. ich bekomme bloß 200 euro. meint ihr ich sollte mir dennoch ein macbook kaufen? bei ebay bin ich mittlerweile kritisch. und ich weiss nicht ob es sich wirklich noch rechnet in das g3 zu investieren. langfrsitig glaube ich ist es vllt. besser ein neugerät zu kaufen. oder was denkt ihr?
     
    rosa89, 14.09.2006
  7. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Anhand der Seriennummer im iBook kannst du überprüfen, wann es gebaut wurde.
    Apple tauscht das Board auch ohne Papiere um, solange die Seriennummer stimmt.

    Allerdings ist das Programm so gut wie beendet, da am 22. Oktober vor 3 Jahren das erste G4-iBook rauskam.
    Das Reparaturprogramm läuft max. 3 Jahre.

    Als Alternative kannst du den berühmten LB-Defekt auch selbst "reparieren", weil es sich nur um ein mechanisches Stabilitätsproblem des Grafikprozessors handelt. Wenn du links neben dem Pad drückst, kann es sein, daß es ab und zu angeht.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 14.09.2006
  8. ftw

    ftwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    Ich würde einfach mal bei Apple anrufen, vielleicht sind die ja so kulant und tauschen es noch aus, schließlich ist der Fehler ja jetzt erst aufgetreten.
     
  9. rosa89

    rosa89 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    9
    es ist von november 2002 *wein*
     
    rosa89, 14.09.2006
  10. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Dann hilft nur noch Selbstreparatur oder Verkaufen der Einzelteile.

    Oder du schenkst es mir... :D

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hilfe kein Bildschrim
  1. nilsschatz
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    255
    electricdawn
    01.12.2016
  2. sickboy007r
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    521
    sickboy007r
    18.12.2013
  3. jessicandoit
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.335
  4. waltraud
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.114
    nerwoest
    04.10.2011
  5. Kempi
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    576