hilfe! iMAC startet mit schwarzem bildschirm??

  1. DasweiteFeld

    DasweiteFeld Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    wie immer dann, wenn man es gar nicht gebrauchen kann, denn ein Job liegt auf dem Tisch - da verlässt mich mein iMAC (G4).

    Ich hatte in der letzten Zeit Probleme mit dem Finder, der öfter abgestürzt ist. So auch vorhin. Nach einem erzwungenem Neustart war plötzlich nur noch ein schwarzer Bildschirm mit einer weissen blickenden Ecke zu sehen.

    Dank PB konnte ich folgendes machen:

    iMAC im FireWire starten (was noch geht) und Daten überprüfen, alles noch da, wunderbar. Der Test mit dem Dienstplatteprogramm ergab:

    Achtung:
    Volume konnte aufgrund eines Fehlers nicht repariert werden.

    FEHLER BEIM ABMELDEN



    Der Versuch, über das PB Tiger auf dem iMac neu zu installieren scheiterte 2 x >> "Vorgang wurde aufgrund eines Fehlers abgebrochen".
    (bzw zu Archivieren, habe noch keine komplette Neuinstall. gemacht >> nerv, alle Passwörter & Accounts nochmal einreichten??? bitte nicht)

    Den Rechner selbst von CD aus neu zu starten geht gar nicht.


    HILFE????? Was geht???
    Wer weiß Rat??? Soooo alt ist der noch nicht und war seit dem Kauf (Februar 2004) bis heute extrem zuverlässig und tiptop.


    Und äh - ich als Grafiker verstehe nur bedingt die Sprache der Mac-Cracks - wenn einer Rat weiß, bin ich über Erklärungen für Doofe extra froh!

    Danke Euch und schönes We!
     
    DasweiteFeld, 22.10.2005
  2. DasweiteFeld

    DasweiteFeld Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    ....schluchz, weiß denn keiner Rat?
    habe mal auf den apple seiten gelesen und alles was dort an tipps gegeben wird, funktioniert nicht - entweder sehe ich einen grauen bildschirm mit verbotszeichen oder er startet mit schwarzem schirm. ..... von CD aus starten geht nicht, macht er nicht....

    ich bin sowohl mit meinem wissen wie nerven am ende....
    bin über jeden tipp froh an diesem tristem sonntag!

    eine überlegung >> könnte das alles mit der idisk zu tun habe? habe nämlich gerade eine .mac mitgliedschaft abgeschlossen, aber die idisk hatte sich aufgehangen und der rechner eingefroren.... seufz. finder probleme hatte ich ja vorher schon...
     
    DasweiteFeld, 23.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hilfe iMAC startet
  1. Sherry
    Antworten:
    96
    Aufrufe:
    2.274
  2. mimimomi
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.394
    Retnueg
    23.11.2015
  3. ApfelNova24
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.026
    ApfelNova24
    03.04.2015
  4. Spock11189
    Antworten:
    38
    Aufrufe:
    3.915
  5. EMG1969
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    889
    EMG1969
    14.01.2015