Hilfe imac spinnt

haubsten

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.10.2002
Beiträge
7
Hallo

Ich hoffe m dass mir jemand bei meinem riesigen Problem helfen kann:
Wenn ich meinen Imac haochfahre meldet er nur, dass er das Volumeformat nicht finden kann und fragt mich, ob ich das HD initialisieren möchte. Wenn ich mit der System CD starte komme ich zwar in den Modus, aber die Hilfsprogramme nutzen nichts. Auch MC Affee HD Doctor half nichts und auch der Anschluss einer zusätzlichen externen Festplatte. Bin langsam verzweifelt, weil alle meine Daten der letzten zwei Jahre auf der Festplatte sind und ich den Mac auch zum Arbeiten brauche.Bitte helft mir.

Vielen vielen Dank im Voraus
haubsten
 

maclooser

Aktives Mitglied
Registriert
10.11.2001
Beiträge
1.132
Wenn Du ein externes Os starten kannst und von dort diverse Hilfsprogramme starten kannst, dann ist die Wahrscheinlichkeit bei richtigem Utilitie bei 95%, das Du Deine Festplatte in Deinem gewohnten Chaos wieder siehst.
Man kann dies aber auch einem Techniker überlassen, die wissen in der Regel wie. Oder die wirklichen Profis, die sogar von ertrunkenen Festplatten noch Daten retten.




Wie denn; kein Backup? Selbst Schuld;)
 

haubsten

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.10.2002
Beiträge
7
Original geschrieben von haubsten
Hallo

Ich hoffe m dass mir jemand bei meinem riesigen Problem helfen kann:
Wenn ich meinen Imac haochfahre meldet er nur, dass er das Volumeformat nicht finden kann und fragt mich, ob ich das HD initialisieren möchte. Wenn ich mit der System CD starte komme ich zwar in den Modus, aber die Hilfsprogramme nutzen nichts. Auch MC Affee HD Doctor half nichts und auch der Anschluss einer zusätzlichen externen Festplatte. Bin langsam verzweifelt, weil alle meine Daten der letzten zwei Jahre auf der Festplatte sind und ich den Mac auch zum Arbeiten brauche.Bitte helft mir.

Vielen vielen Dank im Voraus
haubsten
 

haubsten

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.10.2002
Beiträge
7
Danke Maclooser für den ersten Tipp.

Um das von Experten machen zu lassen fehlt mir leider die Kohle, aber ich kann es mit Hilfe eines Ibooks von einem Freund probieren. Kannst du mir (oder auch jemand anderes ( erklären, wie ich genau vorgehen muss. Sorry, aber ich habe leider nicht besonders viel Ahnung.

Vielen Dank
 

maclooser

Aktives Mitglied
Registriert
10.11.2001
Beiträge
1.132
Wenn Du ein Firewirekabel hast, sollte auf dem anderen Rechner das fast gleiche System drauf sein und die besagten Hilfsprogramme. diese bekommt man leider nicht so einfach, die kosten Geld. Norton, Apples erste Hilfe hat fast jeder und diese sollte man auch einsetzen.
Beide Rechner Starten entweder mit T zum Host; oder bootpartition nach erfolgtem Übergehen zum Host! Vielleicht kann Dir das einer besser erklären, ich mach das lieber!
Ich mache mir immer CD's mit solchen Proggis!
 

haubsten

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.10.2002
Beiträge
7
Danke

Hallo

mir hat Diskwarrior geholfen, also kann ich nur empfehlen.
 

maclooser

Aktives Mitglied
Registriert
10.11.2001
Beiträge
1.132
stimmt

Diskwarrior ist das Beste, was so an Programmen da ist. Man kann mit Diskwarrior auch viel krumm machen, deshalb rate ich offiziell nur zu den oben genannten beiden Programmen.
Was aber bei allen Diskutilities wichtig ist:
Sollte schon für das richtige BS sein, also nicht unbedingt mit einem Programm von >8.5 ein <9 versuchen. Das könnte etwas in's Auge gehen;)
 

zettel

Mitglied
Registriert
17.10.2002
Beiträge
64
Sorry

ich habe einen Beitrag in das falsche Forum gesetzt, aber das Löschen dieses Beitrags ist mir nicht möglich. Jetzt steht halt hier ne Entschuldigung
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben