Hilfe Imac piept !!!

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Melf, 28.03.2008.

  1. Melf

    Melf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    hallo,

    habe gerade eben meinen imac ausgepackt und aufgestellt und musste mit schock feststellen das er nicht hochfährt :(
    der bildschirm bleibt schwarz und ein seeeehr unangenehmens piepen ertönt aus dem imac.
    habe leider überhaupt keine idee wodran es liegen kann. hat jemand einen tipp? ev. abgesicherten modus oder ähnliches?


    vielen dank im voraus...

    achja...es handelt sich um das aktuelle model 20" 2,0
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.019
    Medien:
    20
    Zustimmungen:
    2.406
    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Moin,

    das Piepsen deutet auf einen RAM-Defekt hin.

    Wenn du Glück hast, ist der nur nicht richtig eingerastet.

    Gruß Th.
     
  3. Woomer

    Woomer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Guck ma nach ob der Arbeitsspeicher richtig sitzt...evtl. hat er sich beim Transport etwas gelockert....wenn er locker ist....steck ihn wieder fest rein und versuch dann nochmal ihn zu starten.
     
  4. Melf

    Melf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    super vielen vielen dank! jetzt läuft er super und mein wochenende ist gerettet ;)
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Hallo,

    mein iMac piept leider auch gelegentlich beim Neustart. Eine Übersicht der Tonfolgen und dessen Fehlercode habe ich leider nicht.

    Ein Tausch des Ram hat nicht geholfen.

    Hat jemand eine Code Tabelle ?

    Es ist das aktuelle 24" iMac Modell mit 3Ghz und großer GraKa

    Danke !
     
  6. Kovu

    Kovu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    11.12.2005
    Bring ihn lieber zu einem Apple Premium Reseller in deiner Nähe. Da ist ja noch Garantie drauf und das sollte sich ein Fachmann ansehen.
     
  7. CosmicAlien

    CosmicAlien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Wenn ich den Rechner weggebe findet der Techniker nichts und braucht sicher wieder 3 Wochen dazu.

    Ohne konkrete Handhabe gebe ich den nicht aus der Hand, brauche den Mac jeden Tag.

    Mich würde jetzt erst mal interessieren welchen Fehler er da vorpiept
     
  8. Kovu

    Kovu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    100
    Mitglied seit:
    11.12.2005
    Komische Einstellung. Du gehst ja sicherlich auch nicht erst nach einer Selbstdiagnose zum Arzt und sagst ihm dann, welche Medikamente du brauchst.

    Wenn der piept, dann piept der. Der Techniker kann dir meist sofort sagen was kaputt ist und Reparaturen dauern bei den lizensierten Technikern - wenn sie überhaupt ein Ersatzteil bestellen müssen - 1-2 Tage.
    Bei defektem RAM oder HD kann man ihn meist noch am selben Tag mitnehmen.
     
  9. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    174
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Also ich weiß nicht wie euere Reseller so drauf sind, aber meiner würde den an Ort und Stelle an die nächste Steckdose anschließen und könnte Dir sagen was hinüber ist.

    Afaik signalisiert der Signalton nicht nur einen Defekt am RAM sondern auch an anderen Systemkomponenten die direkt dazu führen können dass der Rechner nicht mehr hochfährt (Logic Board, Grafikchip, HDD und afaik sogar wenn eine Lüfter nicht anläuft).
     
  10. CosmicAlien

    CosmicAlien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Der Rechner piept nicht jedesmal. Daher wird es wohl ein Vorführeffekt wenn ich ihn weggebe.

    Außerdem habe ich ihn bei Apple direkt gekauft, muß wohl eingeschickt werden. Die Händler hier vor Ort sind nicht so schnell und bei nicht im Laden gekauften Geräten bekam ich wörtlich die Antwort "wir bedienen erst unsere Kunden, andere müssen warten"
    Da nützt keine Beschwerde, die wollen einfach nicht. Bei beiden wollten wir je einen Rechner kaufen. Kein Feilschen, Bargeld gegen Ware, keine lange Beratung. Mit der Auflage das wir ihn kurz testen ob er i.O. ist und nicht DOA damit wir nicht wieder 2x1h Stunde fahren müssen. Keine Chance. Beide sagten das man den Rechner erst kaufen müsse, ist er (sofort) defekt, wird er eingeschickt. Daher bin ich etwas angesäuert wenn es um "Fachhändler" hier vor Ort in einer großen Stadt in Niedersachen geht.

    Im Netz habe ich nur alte "Piepcodes" gefunden, die helfen so nicht weiter. Auch die Apple Diagnose CD kann das nicht diagnostizieren.

    Diese hier gelten ab 1999, aber ob die noch aktuell sind ?
    Ich zähle beim nächsten Fehler mal nach

    1 beep = no RAM installed
    2 beeps = incompatible RAM types
    3 beeps = no good banks
    4 beeps = no good boot images in the boot ROM (and/or bad sys config block)
    5 beeps = processor is not usable
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen