Hilfe. iBook startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von 321alien, 27.10.2006.

  1. 321alien

    321alien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.09.2003
    seit 2 Tagen startet mein iBook G4 800Mh nicht mehr.

    Habe schon alle möglichen Einschaltoptionen (z.B. Shift-Contr.- Option) probiert.

    Der Lüfter startet, jedoch kommt kein Bild. Ab und zu ertönt ein kurzer Ton (nicht der Startton von OSX) und die Standby-LED blinkt sehr schnell.

    Ganz selten ist der Rechner (nach Shift-Contr.- Option) normal hochgefahren aber nach wenigen Minuten ist das Bild dann eingefroren und ein Streifenmuster war zu sehen.
    [​IMG]

    Ich befürchte es ist ein Hardwarefehler.

    Wenn ja weiss jemand was es ist und wie teuer die Reparatur wird?

    Wollt mir dieses Jahr sowieso ein Macbook kaufen aber meine Daten möchte ich dennoch nicht aufgeben.

    Danke schon mal im voraus.

    Alien
     
  2. macracer

    macracer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Schon mal auf der Apple-Seite den Support durchstöbert?
     
  3. draw-zimmi

    draw-zimmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    31.08.2004
    HDD ausbauen und in nen anderen rechner stecken…soviel zu Daten.
    Logicboardfehler?!
     
  4. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.607
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.553
    Mitglied seit:
    24.05.2003
  5. kemor

    kemor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.015
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    23.10.2004
    Versuch mal die RAMs zu schecken?
    Eventuell ist einenr defekt ... - war
    bei mir so und sah ähnlich aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen