Hilfe: G4 466 bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von tnafele, 14.01.2006.

  1. tnafele

    tnafele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Hallo, mein MAC bootet nicht mehr (Bildschirm schwarz) :(

    Nach dem Einschalten blinkt der An-Taster in einem gleichmäßigen Intervall (lang-kurz). Man hört ein einmaliges "Tüt" und die Festplatte. Auf dem Motherboard leuchtet eine rote LED. Mehr tut sich nicht. Was könnte das sein? Dir Grafikkarte ist's nicht, die läuft in einem anderen Mac...
     
  2. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.553
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Hast du mal den PRAM resettet?
    starte den rechner und drücke gleichzeitig die tasten "Apfel+ALT+P+R". warte bis der startgong 3 mal ertönt, dann loslassen und sehen was passiert...
    sollte der rechner danach nicht sarten, muss du mal von der Installations DVD booten
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Welches System? hast Du dieses Prozedere hier schon ausprobiert?

    Du aktivierst den Single User Mode, indem Du beim Systemstart die Tasten + „S" gedrückt halten.

    In der erscheinenden Eingabezeile gibst Du ein:

    1. "fsck -y" + "enter"

    2. wird die Meldung "OK" ausgegeben, "reboot" + "enter" eingeben.

    3. wenn nicht "OK" erscheint, wieder unter 1 beginnen

    ACHTUNG! Im Einzelbenutzermodus gilt die amerikanische Tastaturbelegung "y" und "z" sind vertauscht - den Bildestrich ist "ß".


    Gruss Jürgen
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Klingt nach defektem Ram. Nimm mal alle Riegel einzeln raus. Überprüf auch mal die Logic Board Batterie die ist häufig Ursache von Problemen :).
     
  5. tnafele

    tnafele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.01.2006
    Hurra! Herzlichen Dank für eure Hilfe!

    Es war wirklich der RAM oder die Batterie. Nachdem ich beides mit dem von einem anderen Mac getauscht hatte, war das Problem weg!

    Grüße
    Till

    P.S. Jetzt werde ich der Reihe nach alles wieder zurücktauschen, dann finde ich hoffentlich den Verursacher...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen