Hilfe für Vertragskündigung bei Preiserhöhung gesucht...

klana

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.02.2005
Beiträge
336
Hallo Zusammen,

seit ein paar Jahren kämpfe ich schon mit dem TV-Anbieter (Gemeinschaftsantenne in unserer Siedlung von EWT) wegen des immer wieder schlechten TV Signals (bei Regen oder Schnee ist es ganz mies). Da sich nix geändert hat habe ich daraufhin gekündigt. Leider ist das ein 10-jahres Vertrag und ich hatte keine Chance da irgendwie rauszukommen. Jetzt habe die zu wiederholten Male die Preise erhöht (um 10,04%). Hat man da irgendwie die Möglichkeit über die Preiserhöhung rauszukommen - per Sonderkündigungsrecht? Wo kann man das evtl. Nachlesen?
Wenn nicht, dann habe ich noch 4 Jahre Zahlungen vor mir, obwohl ich schon seit mehreren Jahren nur noch über meine eigene Satschüssel gucke (das funktioniert auch bei Regen oder Schnee!)

Von Verträgen und dem ganzen Kleingedruckten habe ich ehrlich gesagt Null Ahnung! Auf was sollte ich im Vertrag bzw. der AGB achten?
Ich habe schon im Internet danach gesucht, aber da ging es immer nur um Provider und Telefonverträge.

Vielen Dank
Klana
 

Pingu

Aktives Mitglied
Registriert
04.08.2003
Beiträge
4.963
Der nächste Rechtsanwalt Deines Vertrauens kann und darf Dir helfen.

Pingu
 

klana

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.02.2005
Beiträge
336
Pingu schrieb:
Der nächste Rechtsanwalt Deines Vertrauens kann und darf Dir helfen.

Pingu

Hi Pingu,
hab die Sache an selben übergeben...
Gruß
Klana
 
Oben