Hilfe - Festplatte schrumpft!!

feshou

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.02.2006
Beiträge
259
Hi, sry wenn es schon tausende solche Threads gibt!

ich hab gerade vorgestern Tiger frisch installiert (Partition von wegen Ubuntu und yaboot etc...) Vor der Installation schmolz die Festplatte so richtig vor sich hin! Mindestens 10 GB waren auf mysteriöse Art und Weise verschwunden! Gut, dachte ich! Wird sich wieder richten nach Neuinstallation!

Denkste!! Hab gemerkt! Vorm Ausmachen: 51.81GB! Nach dem Anmachen: 51.69!

Das gibt es doch nicht!?

Weiß da jemand Abhilfe??

PS: Kann man den Finder irgendwie so einstellen, dass er immer die AKTUELLE Größe anzeigt, und nicht die als er gestartet wurde??? Das NERVT!
 

Elbe

Aktives Mitglied
Registriert
03.02.2005
Beiträge
1.208
Sind wohl Logdateien. Einfach mal nachsehen, was verrückt spielt, beheben und Logs löschen.
 

defender2005

Mitglied
Registriert
19.03.2005
Beiträge
614
ich versteh die Problematik nicht!
Wieso schrumpfen?
Die Partition oder die Platte schrumpft nicht. Wenn dann wird das Daten-Volumen auf deiner Platte mehr und dagegen ist nichts einzuwenden.
Kann schon passierern. und King hat dazu noch recht das sind läppische 120MB.


Gruß Defi
 

feshou

Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.02.2006
Beiträge
259
Das mit schrumpfen ist doch nicht ernst gemeint^^
Fakt ist das täglich immer ein Stück verschwindet!
Keine Ahnung wie!
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2003
Beiträge
30.205
Zum Beispiel weil QT irgendwelche Filme in Cache gespeichert hat, die Du Dir einen Tag vorher im Web angesehen hast? Oder weil der Java- und Browser-Cache voller werden?
Wie hier schon oft empfohlen: Hol Dir auf versiontracker mal das Tool "Whatsize" und sieh nach, wo Dein Plattenspeicher bleibt.
der eMac_man
 
Oben Unten