hilfe: DAU möchte DiVX Film schneiden, geht iMovie?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von tequilo, 10.02.2007.

  1. tequilo

    tequilo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    25.09.2004
    hi, ich hab mal per onlinerecorder eine serie aufgenommen und möchte da nun die werbung rausschneiden, der film liegt als DivX Datei vor, ich habe echt keinen plan, denke, ich muss wohl die Datei erst umwandeln, dass ich diese mit iMovie schneiden kann, oder kann iMovie direkt mit DiVX Dateien umgehen? in welches Format muss ich die Datei für iMovie wandeln und mit welchem PRG macht man das ? Soll ich überhaupt mit iMovie arbeiten oder gibt es ein anderes Programm dafür?
    Wäre sehr nett, wenn mir jemand helfen könnte, Danke.
    Gruss tequilo

    iBook G3, Powerbook G4, iMac G5
     
  2. tequilo

    tequilo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    25.09.2004
    ...bin ich auf der spur mit ffmpeg(X) richtig?
     
  3. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.082
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
  4. Ich hab das mal mit Quicktime Pro gemacht. Wenn du das DiVX Codec installiert hast kannst du das einfach im Playerfenster machen.
     
  5. tequilo

    tequilo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    25.09.2004
    Danke Leachim, ich brauche also erstmal quicktime pro, anscheinend gehts dann super-schön...Danke
    HEy Artaxx, Danke für Deinen Link, das werd ich sofort ausprobieren...
     
  6. ok, hab gerade mal interesseweise MPEG-Streamclip probiert.
    Das Geld für QT Pro kannst du dir sparen.
    Mit I wählst du den Anfang, mit O das Ende der Auswahl.
    Über Apfel-X schneidest du sie aus. Dann das ganze als mov-Datei sichern. Über "Sichern Unter".
     
  7. tequilo

    tequilo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    25.09.2004
    so, hab das mal mit MPEG Streamclip probiert, das Prg sagt unsupported File Type. ich hab open anyway probiert, leider nichts. Das Video hat Audioformat MPEG Layer3 96 kbit, Video ist DiVX komprimiert. Quicktime 7.1.3 und DivX 6.2.0 Codecs installiert. ich werd mal ffmpeg(X) probieren. anyway thanks.
    [Edit] Oh Leachim, meinst Du den normalen QuickTime Player ? das wäre super. werd ich auch mal probieren. muss aber jetzt los, werds heute nacht auschecken. und posten :o)
    D A N K E für euere Mühe.
     
  8. nein, meine QT-PRO
    Im Playerfenster hast du dann zwei Häkchen mit denen du einen Bereich auswählen kannst.
    Aber ich glaube dein Problem liegt an nicht vorhandenen Codecs. Lad dir mal Perian etc http://www.softonic.de/suche/codec/724
     
  9. tequilo

    tequilo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    25.09.2004
    hallo, wollte nur anmerken, nach einigen testläufen ist MPEG Streamclip für mich die beste Lösung, wobei ich auch noch Perian und 3ivx Codecs installiert habe. Es geht Super ! Perian verlangt allerdings mind. OS 10.4.7. Ich nehme über http://www.onlinetvrecorder.com, was ich empfehlen kann, Startrek Serien auf und schneide diese dann, was fürt eine schöne Zeit in der wir leben :o)
    Danke Artaxx und Leachim für euere Top Tips, ohne die wäre ich nicht weitergekommen.
    tequilo
    ein alter PowerPC Lover
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen